Auflistung für das Stichwort ‘VERTIGO’

WITHIN TEMPTATION – Resist

Donnerstag, 28. Februar 2019

Gothic oder besser gesagt Symphonic Metal Quo Vadis? Nach dem großen Boom dieses Genres um die Jahrtausendwende sind aktuell ja eigentlich nur noch NIGHTWISH und WITHIN TEMPATION als die „großen“ Überlebenden übrig, wobei die Finnen nach dem Ausstieg von Tarja eine rege Fluktuation in der Position der Frontdame aufweisen. Doch auch die niederländischen WITHIN TEMPATION waren nicht vor Ermüdungserscheinungen gefeit, welche jedoch durch das Solo-Projekt MY INDIGO von Sängerin Sharon den Adel abgefedert wurden. Um aus der künstlerischen Sackgasse des Genres auszubrechen, ließen WITHIN TEMPTATION deshalb auf ihrem siebenten Album ebenfalls neue wie vor allem moderne Einflüsse zu, welche dezent und trotzdem auffallend in den immer noch symphonisch-bombastischen Sound eingewoben wurden. (weiterlesen…)

EMIGRATE – A Million Degrees

Montag, 17. Dezember 2018

Richard Kruspe dürfte als einer der beiden Gitarristen von RAMMSTEIN mehr als bekannt sein und jene Band löste ja mit der Ankündigung eines neuen Albums und einer in wenigen Minuten ausverkauften Stadion-Tour für 2019 gerade eine regelrechte Hysterie aus. Da ist die Veröffentlichung des dritten Albums seines Solo-Projektes EMIGRATE im Vorfeld dieser Ereignisse sicher etwas unglücklich gewählt, aber ein Wasserschaden in seinem Studio verhinderten ein früheres Timing dessen. Letztendlich war dies vielleicht auch gut so, denn eigentlich war eine Fortsetzung des Vorgängers „Silent So Long“ mit wieder reichlich prominenten Gastsängern geplant, jedoch durch die Studio-Havarie musste Richard noch einmal bei Null anfangen und hat so das eigentliche Konzept verworfen. (weiterlesen…)

RAMMSTEIN – In Amerika

Donnerstag, 22. Oktober 2015

ramm5Das letzte reguläre Studio-Album „Liebe ist für alle da“ aus dem Jahre 2009 ist ja nun schon wieder 6 Jahre her und wenn auch inzwischen die Best Of „Made In Germany“ + die Solo-Projekte EMIGRATE, LINDEMANN und das Buch „Tastenficker“ von Flake erschienen sind, darben weltweit die Fans von RAMMSTEIN. Als Überbrückung bis zum nächsten Album deshalb jetzt noch Konzertmitschnitt, welcher allerdings ebenfalls schon 5 Jahre alt ist. Dafür jedoch ein legendäres Live-Dokument, denn RAMMSTEIN schafften es 2010 den berühmten Madison Square Garden in New York innerhalb von nur 20 Minuten auszuverkaufen, um letztendlich vor 18000 entfesselten Fans ihre teutonische Metal-Marsch-Musik in perfekter Inszenierung darzubieten. (weiterlesen…)

SALTATIO MORTIS – Zirkus Zeitgeist

Dienstag, 1. September 2015

SaltatioMortis_AlbumNachdem schon das letzte Album „Das schwarze Einmal Eins“ der Mittelalter-Rocker SALTATIO MORTIS auf Platz 1 der Media Control Charts geklettert war, schafft nun auch der Nachfolger bzw. Werk Nummer 10 dieses Kunststück aus dem Stand! Mittelalter-Rock scheint also immer noch angesagt zu sein, wenn auch inzwischen der Sound von IN EXTREMO, SUBWAY TO SALLY und eben auch SALTATIO MORTIS kaum noch von einander zu unterscheiden ist. Der eigentliche Mittelalter-Part ist bei allen drei genannten Formationen längst zu Gunsten von eingängigen und mitgröhlhaften Rock-Passagen in den Hintergrund getreten, was einer hohen Chart-Platzierung natürlich nicht ganz abträglich ist. (weiterlesen…)

EMIGRATE – Silent So Long

Sonntag, 23. November 2014

oo8Richard Kruspe ist als Gitarrist von RAMMSTEIN weltberühmt und gilt selbst als der extrovertierteste Musiker aus dem Ostberliner Kollektiv. Deshalb ging er auch schon 2007 mit dem Solo-Projekt EMIGRATE „fremd“, um ein musikalisches Ventil neben RAMMSTEIN zu haben. Leider war der Tech-Metal seines Debüt-Albums wenig gehaltvoll und auch wenn es sich im Fahrwasser seiner Hauptband ordentlich verkaufte, konnte man dem arg bemühten Material kaum Nachhaltigkeit attestieren. Vor allem war der Gesang doch recht „schwach auf der Brust“ und der Schatten von RAMMSTEIN wohl noch zu groß. So war ich dann doch etwas überrascht, als mit „Silent So Long“ jetzt ein Nachfolger angekündigt wurde und mittels einer illustren Schar von Gastsängern schien Richard Kruspe diesmal auf Nummer Sicher gehen zu wollen. (weiterlesen…)

SCHANDMAUL – Unendlich

Dienstag, 28. Januar 2014

Obwohl böse Zungen behaupten, dass SCHANDMAUL damals gerade noch rechtzeitig auf den längst fahrenden Zug „Mittelalter-Musik“ aufgesprungen sind, kann man der ehemaligen Irish Folk-Pub-Combo nicht vorwerfen, sich bei ihrem aktuellen Label-Wechsel zum Branchenriesen Universal irgendwie musikalisch dem Massengeschmack angepasst haben. SCHANDMAUL waren nämlich schon immer massentauglich, was bei FAUN zum Beispiel anders war und die für ihren Schritt zum Major und der daraus resultierenden kommerziellen Ausrichtung von ihren alten Fans ordentlich Schelte bezogen haben. (weiterlesen…)

VOLBEAT – Outlaw Gentlemen & Shady Ladies

Freitag, 8. November 2013

Es ist manchmal schon erstaunlich bis interessant, wenn Bands plötzlich generationsübergreifenden Erfolg haben, bei denen man es im Vorfeld überhaupt nicht gedacht hätte und ich sage hier nur UNHEILIG oder FREIWILD. VOLBEAT aus Dänemark sind auch so ein Fall, die mit ihrer gefälligen Mischung aus Power Rock und Heavy Metal scheinbar irgendeinen bestimmten Nerv des Publikums getroffen haben, der die Band in mehreren Ländern sogar bis an die Spitze der Charts gebracht hat. (weiterlesen…)