Auflistung für das Stichwort ‘TREPANERINGSRITUALEN’

V.A. – Homo Strepitus

Montag, 30. Dezember 2019

CD-Compilations im Industrial-Genre sind ja ziemlich aus der Mode gekommen und die Planung der vorliegenden Sammlung mit Beiträgen befreundeter Künstlern von DEUTSCH NEPAL reicht ja inzwischen schon fast 10 Jahre zurück. Lina Baby Doll hatte dafür verschiedenen Projekten rohes Ausgangs-Sound-Material von DEUTSCH NEPAL zur Verfügung gestellt, mit dem diese dann völlig frei verfahren konnten. Insgesamt 8 Formationen haben seit dem ihre Arbeiten bei Entartete Musikk in Schweden abgeliefert und bis auf die relativ unbekannten HORSE GIVE BIRTH TO FLY und KOLLAPS, war die Teilnahme der Szene-Veteranen BRIGHTER DEATH NOW, TREPANERINGSRITUALEN, RAISON D’ETRE, REUTOFF und MORTHOUND irgendwie erwartbar. (weiterlesen…)

ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO – Let’s Play

Montag, 16. September 2019

Da ich schon recht angetan von der Vorab-EP „Menage A Quatre“ war, stand jetzt die bange Frage im Raum, ob das jetzt folgende Album dies ebenfalls zu leisten vermag. „Let’s Play“ soll ja nach eigener Aussage des schwedischen Duos ihr Projekt ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO auf eine neue musikalische Ebene heben bzw. ihr künstlerisches Manifest werden. Im Grunde hat sich bei ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO allerdings nicht viel geändert und wie schon die EP es angedeutet hat, liegen die eher musikalische Veränderung bzw. Weiterentwicklung im marginalen Detail. (weiterlesen…)

MICHAEL IDEHALL – Prophecies Of The Storm

Sonntag, 27. Mai 2018

Der schwedische Death Industrial ist seit dem Ende von Cold Meat Industry nicht tot und dies ist vor allem ein Verdienst von Thomas Martin Ekelund, besser bekannt unter dem Banner TREPANERINGSRITUALEN. Aus dem Stall von dessen eigenem Label Beläten stammt auch Michael Idehall, welcher scheinbar inzwischen bei Ant-Zen seine neue Heimat gefunden hat. (weiterlesen…)