Auflistung für das Stichwort ‘TANZ OHNE MUSIK’

MODE IN GLIANY – Kelc’h-Lizher

Sonntag, 27. Dezember 2020

Bedingt durch die recht lineare Soundästhetikstruktur der auf Galakthorrö veröffentlichten Projekte hielt sich lange Zeit das Gerücht, dass hinter dem allem einzig und allein nur Mrs. und Mr. Arafna stecken würden. Durch das Hinzustoßen von Hermann Kopp, DA-SEIN, TE/DIS, Herz Jühning und TANZ OHNE MUSIK zum Label wurde diese Vermutung in den letzten Jahren zumindest etwas entkräftet und auch der aktuelle Neuzugang MODE IN GLIANY ist kein unbeschriebenes Blatt mehr, sondern kann schon auf einige Veröffentlichungen verweisen. Zwar waren die zum Großteil nur im digitalen Download-Format und unter dem wahrnehmbaren Radar der eventuellen Zielgruppe erhältlich, aber immerhin sind diese im Internet noch nachverfolgbar. Ihr Debüt bei Galakthorrö dürfte jetzt natürlich für dieses französische Einmannprojekt einen großen Sprung nach vorn bedeuten, wenn es auch nicht ganz so wie erwartet das Angst Pop-Genre bedient. (weiterlesen…)

TANZ OHNE MUSIK – Night

Donnerstag, 6. September 2018

Nachdem das rumänische Projekt TANZ OHNE MUSIK bei Galakthorrö mit dem Album „Infinity“ vor zwei Jahren debütierte, gibt es jetzt mittels der Vinyl-EP „Night“ endlich Nachschlag. Die insgesamt vier neuen Tracks von Dan Serbanescu bzw. Babywolf setzen konsequent die eingeschlagene Linie des auf sein Skelett reduzierten Angst Pop fort und verfeinert mit wenigen Nuancen das minimale Klangbild. (weiterlesen…)

TANZ OHNE MUSIK – INFINITY

Sonntag, 22. Januar 2017

TANZ OHNE MUSIK – INFINITYDas exquisite Label für Bild- und Tonkunst Galakthorrö aus Braunschweig hat sich auf größtenteils extreme Musik, deren Wurzeln in der Industrial-Musik der 1970er- und Früh-80er Jahre zu finden sind, spezialisiert. Das seit 1993 existierende Tonträgerunternehmen hat unter Kennern also bereits eine Art Kultstatus inne. Umso interessanter ist es, wenn neue Künstler den Wieg in die illustre Riege finden. Mit dem rumänischen Duo TANZ OHNE MUSIK haben sich die richtigen Partner gefunden. (weiterlesen…)

TANZ OHNE MUSIK – Infinity

Samstag, 17. September 2016

a1702213644_2TANZ OHNE MUSIK aus Bukarest sind Kennern der Minimal-Szene sicher nicht unbekannt, denn das Projekt des Bulgaren Dan Serbanescu hat schon einige CD-R’s, DL-Files, Tapes und eine CD veröffentlicht, weshalb wohl jetzt sein Debüt auf Galakthorrö nicht wie gewohnt mit einer Single, sondern gleich mit einem Album starten darf. Das TANZ OHNE MUSIK inzwischen bei Galakthorrö eine neue Heimat gefunden haben, verwundert indes nicht, denn der Sound ist ganz klar Angst Pop pur im Sinne des einzigartigen Labels, wenn auch nicht ganz so ängstlich und unheilvoll-bedrohlich wie die „Platzhirsche“ von NOVEMBER NÖVELET und HAUS ARAFNA. TANZ OHNE MUSIK ist minimaler, direkter und ja, auch poppiger, ohne diese Eigenschaften dabei negativ zu werten. (weiterlesen…)