Auflistung für das Stichwort ‘REZIS’

BOOTBLACKS – Thin Skies Remixed

Dienstag, 14. September 2021

Artoffact Records hat sich inzwischen ja zu einer der besten Adressen gemausert, wenn es um aktuellen wie frischen Post Punk geht und mit den Bands ACTORS, SPECTRES, THE FOREIGN RESORT oder eben den BOOTBLACKS richtig fette Aushängeschilder zu bieten. Letztere jagen jetzt ihr Album „Thin Skies“ aus dem letzten Jahr noch einmal durch den Remixwolf und werden dabei von diversen namhaften Kollegen unterstützt. (weiterlesen…)

NICK CAVE & WARREN ELLIS – Carnage

Montag, 13. September 2021

Mit seinem langjährigen THE BAD SEEDS-Kollegen und inzwischen sogar Band-Direktor Warren Ellis hat Nick Cave bereits schon über 10 Soundtracks komponiert, wie auch das wilde GRINDERMAN-Projekt bestritten. Ein richtiges Album zusammen als Duo war jedoch bisher noch nicht zu Stande gekommen, aber Corona hat ja schon so einiges verändert. Im Lockdown und Isolations-Modus war es nun soweit und „Carnage“ ist mit Abstand das beste Werk von Nick Cave seit vielen Jahren geworden. (weiterlesen…)

YANN TIERSEN – Kerber

Dienstag, 31. August 2021

Nachdem sich der französische Komponist Yann Tiersen („Die fabelhafte Welt der Amelie“) auf die bretonische Insel Quessant zurückgezogen hat und dort ein recht abgeschiedenes Leben im eigenen Studio namens The Eskal in einer ehemaligen Diskothek führt, wurde auch seine Musik wesentlich ruhiger, karger und introvertierter. Mit dem Album „Eusa“ reduzierte er sich gleich ganz auf dezent-spröde Klavierakkorde und Field-Recordings, um dann auf den beiden Nachfolger „All“ und „Portrait“ wieder eine etwas breitere Instrumentierung sowie Gesang und Drones zuzulassen. Die vor einem Jahr zum RSD veröffentliche 12“ „The Lagniappe Session“ mit drei Cover-Versionen von Francoise Hardy, E.C. Ball und Steve Reich deutete dann schon die etwas elektronische Ausrichtung an, in die das aktuelle Album „Kerber“ jetzt schlägt. (weiterlesen…)

ZIGURI – Howgh Howgh Howgh

Dienstag, 24. August 2021

Mal wieder etwas Kraut-Rock aus deutschen Landen gefällig? Dann dürfte man mit dem aktuellen Album „Howgh Howgh Howgh“ von ZIGURI richtig liegen, zumal hier mit Günter Schickert ein Veteran des Genres federführend ist. Dieser hat ja schon auf den einschlägigen Labels Brain und Sky Records veröffentlicht, wie war bei den Bands und Projekten GAM, NO ZEN ORCHESTRA und STRANGE FRUIT & CO beteiligt. (weiterlesen…)

LEATHERS – Reckless

Montag, 23. August 2021

LEATHERS ist das Projekt von Shannon Hemmett und Jason Corbett, beide ansonsten tätig bei der kanadischen Post Punk-Band ACTORS, deren zweites Album „Acts Of Worship“ übrigens gerade in den Startlöchern steht. Shannon Hemmett ist ja eigentlich bei den ACTORS für die Keyboards und den Background-Gesang verantwortlich, darf jedoch hier bei LEATHERS den Posten der Frontfrau übernehmen. (weiterlesen…)

QUEEN – Greatest Hits

Donnerstag, 12. August 2021

Es ist schon verrückt und manchmal auch nicht berechenbar, wie es im Musikgeschäft so läuft! Ich kann mich noch gut an die Zeiten erinnern, als die Platten der britischen Supergruppe QUEEN in den Ramschkisten der Plattenläden verstaubten bzw. zahlreich verfügbar waren, aber kaum jemanden noch interessierten. 2018 kam dann der Film „Bohemian Rhapsody“ in die Kinos und plötzlich entdeckte eine andere Generation die Band um den 1991 an AIDS verstorbenen Sänger Freddy Mercury für sich neu. (weiterlesen…)

FLAMONGO – Sun Dreams

Mittwoch, 11. August 2021

Na gut, dieses (ebenso wie voriges) Jahr war nichts mit Cluburlaub in irgendeinem Sonnen-Paradies und irgendwie fand ich das auch ganz gut so. Der „deutsche Sommer“ war dafür bis jetzt etwas durchwachsen und das mysteriöse österreichische Projekt FLAMONGO liefert mit der LP „Sun Dreams“ gleich den passend trostlosen Soundtrack dazu. (weiterlesen…)

CONTRASTATE – Recorded Evidence II

Mittwoch, 4. August 2021

Die britischen CONTRASTATE mischen ja schon seit Ende der 80er Jahre im Post Industrial-Genre mit, haben bei einigen renommierten Labels veröffentlicht und sind auch auf wichtigen Festivals der Szene aufgetreten, aber dabei trotzdem immer ein ewiges Enigma geblieben. Einerseits hochpolitisch positioniert, kann man dem Trio ebenso eine gewisse humorvolle Seite nicht absprechen, wie genauso vielschichtig und breit gefächert der Sound auf den jeweiligen Veröffentlichungen ist. (weiterlesen…)

TEMPLƎR – Myths And Consequences

Dienstag, 3. August 2021

Mit TEMPLƎR hat sich Hands Productions ein neues Projekt an Land gezogen, dessen Sound besonders in der Hauptstadt dieser Republik gerade recht angesagt ist. TEMPLƎR ist nämlich die eine Hälfte von IMPERIAL BLACK UNIT, welche wiederum im Dunstkreis der Labels Fleisch und Aufnahme + Wiedergabe angesiedelt sind. Zusammen mit Acts wie ZANIAS, REKA, SARIN oder NOSTROMO stehen diese für eine urbane, wie sehr düstere Spielart des Rhythm Noise Industrial, die Elemente aus EBM, Industrial und Techno jetzt deutlich perfekter verschmilzt, als es noch zu Beginn dieses Genres auf den Labels Ant-Zen und Hands geschehen ist! (weiterlesen…)

SANS-FIN – La Fin De La Nuit

Dienstag, 3. August 2021

SANS-FIN ist das musikalische Projekt des in Leipzig beheimaten DJ Hells (nicht zu verwechseln mit der fast gleichnamigen Münchener DJ-Ikone), der jetzt mit „La Fin De La Nuit“ sein zweites Album über Hands Productions bereitstellt und in der Vergangenheit schon über die Plattform Raumklang veröffentlicht hatte. (weiterlesen…)