Auflistung für das Stichwort ‘RAY VAN ZESCHAU’

FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER – Via Dolorosa

Sonntag, 10. März 2019

Es war Ende der 80er/Anfang der 90er Jahre, als 6 gutaussehende junge Männer aus dem Elbflorenz Dresden in roten Hemden mit schwarzen Krawatten im Osten Deutschlands für beunruhigende Furore sorgten. Die FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER spielten für die damalige Zeit eine aufsehenerregende Mischung aus Post Punk, Elektro, Shanty und Swing Jazz mit aggressiv bis pathetischen Tenor-Gesang, was kombiniert mit dem militanten Auftreten und zum Teil verstörenden Videofilmen Live im Konzert noch intensiver wirkte. Leider war spätestens 1993 Schluss mit der Herrlichkeit um „Thron und Liebe“ und nur die gleichnamige LP + eine Handvoll Magnettonbandkassetten blieben als Vermächtnis dieser einst „größten“ Underground-Band aus den neuen Bundesländern erhalten. (weiterlesen…)