Auflistung für das Stichwort ‘GOLDEN ANTENNA RECORDS’

IRA – These Are The Arms

Freitag, 23. September 2011

Bei dieser Platte muss man(n + Frau) folgendes „ertragen“ können: erstens einen Gesang, der sowohl “schön“, als auch sehr “vorn“ ist und zweitens einen Gesang, der auch mitten im Stück, zwischen Englisch und Deutsch wechselt. (weiterlesen…)

KERRETTA – Saansilo

Montag, 19. September 2011

Neuseeland-Trio in klassischer Besetzung mit (auf “Saansilo“) unklassischem Sound… Wobei der Bass mit einem ultrafetten, angezerrten und sehr prägnanten Sound zusammen mit dem Schlagzeug die Stücke (fast ausnahmslos uptempo) mit der notwendigen Bodenhaftung versieht. Und spätestens dann fängt das Rätseln an: Ein Keyboarder ist nicht gelistet – was also passiert hier? (weiterlesen…)

TEPHRA – Tempel

Montag, 21. März 2011

Die Band mit den (mindestens) zwei Identitäten, das wird schon nach knapp 1 Minute und 50 Sekunden klar: Postrockicker (Uptempo) Auftakt, sich selbst umspielende Apreggios in transparenten, eher luftigen Sound und dann der Killerbreak in den doomigen Metal (plus ebensolchen Gesang). Auf der #2 dann mit fast maschinell inspirierter Rhythmik und einem Vorwärtstreiben auch durch die Harmonien und besonders den Gesang; ohne das extreme Ausloten der Facetten des Vorgängerstücks… (weiterlesen…)