Auflistung für das Stichwort ‘FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER’

FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER – Via Dolorosa

Sonntag, 10. März 2019

Es war Ende der 80er/Anfang der 90er Jahre, als 6 gutaussehende junge Männer aus dem Elbflorenz Dresden in roten Hemden mit schwarzen Krawatten im Osten Deutschlands für beunruhigende Furore sorgten. Die FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER spielten für die damalige Zeit eine aufsehenerregende Mischung aus Post Punk, Elektro, Shanty und Swing Jazz mit aggressiv bis pathetischen Tenor-Gesang, was kombiniert mit dem militanten Auftreten und zum Teil verstörenden Videofilmen Live im Konzert noch intensiver wirkte. Leider war spätestens 1993 Schluss mit der Herrlichkeit um „Thron und Liebe“ und nur die gleichnamige LP + eine Handvoll Magnettonbandkassetten blieben als Vermächtnis dieser einst „größten“ Underground-Band aus den neuen Bundesländern erhalten. (weiterlesen…)

MIKROWELLE – Rock&Roll Hifigangster

Sonntag, 7. Mai 2017

Bassist Rajko Gohlke begann seine musikalische Karriere gegen Ende der untergehenden DDR bei der Thrash Punk Metal-Kapelle TISHVAISINGS und wenig später bei der Vorreiter-Crossover-Band THINK ABOUT MUTATION. Nach deren Auflösung verdingte er sich bei den FREUNDEN DER ITALIENISCHEN OPER, KRIEGER und RUMMELSNUFF bzw. ist seit einigen Jahren festes Mitglied bei KNORKATOR und ganz aktuell bei TOTL XS CTRL und MACHINE DE BAUVOIR. Für sein Solo-Projekt MIKROWELLE tauschte der umtriebige Musik-Söldner dann aber den Bass gegen die Gitarre ein und 2003 erschien das Debüt-Album auf Kamikaze Records. (weiterlesen…)

Ronald S. Klein – SANDOW – 30 Jahre zwischen Harmonie und Zerstörung

Sonntag, 30. November 2014

196_0Mein Verhältnis zu der Gruppe SANDOW ist eng mit einer „unruhevollen Jugend“ in der DDR verknüpft und ein wichtiger Teil meiner Biografie. Man mag mir daher meinen persönlichen und eventuell all zu sentimentalen Blickwinkel im Folgenden nachsehen. (weiterlesen…)

RUMMELSNUFF – Kraftgewinn

Freitag, 3. Januar 2014

Album Nummer 4 von RUMMELSNUFF dürfte endlich alle Zweifler verstummen lassen, welche den muskelbepackten Käpt’n gern als Eintagsfliege abtun wollten. Die strengen Musik-Kritiker wird jedoch auch „Kraftgewinn“ nicht überzeugen können, denn dazu ist das Ganze zu polarisierend proletarisch wie erfolgreich. (weiterlesen…)

RUMMELSNUFF – Himmelfahrt

Samstag, 23. Juni 2012

Hatte ich gerade mit einem alten Freund auf einer Autofahrt die Diskussion, dass Roger alias RUMMELSNUFF nie den ganz großen Erfolg haben wird, da er viel zu menschlich ist, titelt die BILD-Zeitung einen Tag später: „Muskelprotz ist Berlins neuer Popstar“! Wahrscheinlich können sich viele verschiedene Leute in den (Arbeiter-)Texten mitten aus dem Leben wiederfinden und eventuell ist dies ja auch das Indiz für den Erfolg quer durch alle Bevölkerungsschichten. So langsam aber sicher werden wir uns dann also doch mit der immer größer werdenden Popularität unseres Käpt’n anfreunden müssen und sein inzwischen schon drittes Album namens „Himmelfahrt“ ist ein weiterer Baustein auf diesem Weg. (weiterlesen…)

RUMMELSNUFF – Halt durch!

Montag, 8. Februar 2010

Roger Baptist alias RUMMELSNUFF ist Musiker, Kraftsportler und Seemann in Personalunion und ein Bild von einem Mann. (weiterlesen…)