Auflistung für das Stichwort ‘BLACK 2019’

BRIAN ENO – Apollo: Atmospheres & Soundtracks Extended Edition

Sonntag, 4. August 2019

Brian Eno gilt ja als Erfinder der Ambient-Musik und seine vier ebenso betitelte Alben sind längst Klassiker dieses später danach benannten Genres. Das 1983 zusammen mit Bruder Roger Eno und Daniel Lanois eingespieltes Album „Apollo“ war dann ein weiterer Meilenstein, denn der als Soundtrack für den Dokumentar-Film „For All Mankind“ von Regisseur Al Reinert konzipierte Werk entwickelte über die Jahre ein reges Eigenleben. (weiterlesen…)

MOTOR!K – s/T

Freitag, 26. Juli 2019

Dirk Ivens ist inzwischen schon eine lebende Legende und hat mit seinen Bands ABSOLUTE BODY CONTROL, THE KLINIK, SONAR und insbesondere mit seinem Solo-Projekt DIVE elektronische Musik-Geschichte geschrieben! Obwohl man bisher glauben mochte, seine musikalische Beeinflussung ist damals durch Industrial und Minimal Electronic bzw. Projekten wie SUICIDE, ESPLENDOR GEOMETRICO, BLACKHOUSE oder DARK DAY erfolgt (übrigens alles einst fast vergessene Bands, denen er Anfang der 90er Jahre auf seinem Label DAFT wieder eine Plattform geboten hat), reicht seine Sozialisation noch tiefer. (weiterlesen…)

ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO – Menage A Quatre

Freitag, 26. Juli 2019

Als das relativ kommerziell erfolgreiche Zugpferd ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO (vormals ORDO EQUILIBRIO und Ex-ARCHON SATANI) dem legendäre Death Industrial-Label Cold Meat Industry den Rücken kehrte und 2011 überraschend im Portfolio vom Branchenriesen Out Of Line auftauchte, ging damals schon ein missbilligendes Raunen durch die schwarze Szene. Von Verrat und Ausverkauf war die Rede, doch letztendlich war es für Tomas Pettersson und Rose-Marie Larsen nur die Chance, ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO auf eine neue Ebene zu heben, was beim ehemaligen schwedischen Kult-Label so definitiv nicht möglich gewesen wäre. (weiterlesen…)

GEISTFORM – United Radiations

Mittwoch, 24. Juli 2019

Eigentlich kann ich nicht viel mehr zum inzwischen siebenten Album von GEISTFORM sagen, als ich es schon zum Vorgänger „Transmitter“ getan habe. (weiterlesen…)

SUICIDE – s/T

Mittwoch, 24. Juli 2019

Als SUICIDE 1977 ihr Debüt bei Red Star Records veröffentlichten, war damals nicht nur ihr Name allein schon Provokation genug, denn auch der Sound des nur 7 Songs umfassenden Album war mehr Punk, als THE RAMONES und SEX PISTOLS zusammen! (weiterlesen…)

NEW ORDER – So It Goes…

Dienstag, 23. Juli 2019

Schon wieder ein Live-Album von NEW ORDER? Immerhin ist „So It Goes…“ inzwischen das vierte offizielle Live-Dokument der Band, seit ihrer dritten Reunion, welche ja leider ohne Bassist Peter Hook statt fand! „So It Goes…“ hat jedoch absolut seine Berechtigung, denn der Mitschnitt konserviert eine besondere Performance von NEW ORDER, die im Sommer 2017 zusammen mit dem bildenden Künstler Liam Gillick im Old Granada Studio in Manchester aufgezeichnet wurde. (weiterlesen…)

VERSENGOLD – Nordlicht

Freitag, 5. Juli 2019

VERSENGOLD? Noch nie gehört, standen 2017 mit ihren letzten Album „Funkenflug“ jedoch auf Platz 2 in den Media Control Charts und profitieren scheinbar wie SCHANDMAUL & Co von den drastisch eingebrochenen Verkaufszahlen bei physischen Tonträgern, da jene Bands noch auf eine treue Fangemeinde zählen können. Diese scheinen sich auch die norddeutschen VERSENGOLD seit Anfang 2000 erspielt zu haben und ähnlich wie ihre Landsleute von SANTIANO setzt die Band auf deutlichen maritimen Lokalkolorit in Verbindung mit folkigen Rock, der keinem weh tut, aber für die Hausfrau bis zum Heavy Metal-Freak gefällig ist. (weiterlesen…)

COMBICHRIST – On Fire

Mittwoch, 3. Juli 2019

Eines muss man Andy LaPlegua lassen, denn wer Till Lindemann von RAMMSTEIN die Freundin ausspannt und diese gleich heiratet, muss schon eine gehörige Portion Schneid haben! Das Sophia Thomalla inzwischen längst weitergezogen ist und dabei auch BUSH-Frontmann Gavin Rossdale verbrannt hat, ändert letztendlich nichts an der Tatsache, dass der Norweger ordentlich Eier hat. Dem neuen COMBICHRIST-Album kommt eine aus diese Lebenserfahrung geschuldete zusätzliche Portion Aggression natürlich gerade recht und so ist der Titel „On Fire“ auf jeden Fall wortwörtlich zu nehmen. (weiterlesen…)

SIGNAL AOUT 42 – Insurrection

Dienstag, 25. Juni 2019

Als Out Of Line damals 1995 noch in Leipzig mit der Katalognummer 001 bzw. der „Immortal Collection“ von SIGNAL AOUT 42 startete, war noch nicht absehbar, zu welchen Label-Imperium man später nach dem Umzug in die Hauptstadt noch wachsen würde. Nach eher verhaltenen Start signte man in den folgenden Jahren HOCICO wie BLUTENGEL und letztendlich verhalfen diese beiden Acts hauptsächlich Out Of Line zum heutigen Erfolg. Inzwischen ist man bei Katalognummer 1000 angekommen und es ist schon eine schöne Geste, diese wieder SIGNAL AOUT 42 vorzubehalten. (weiterlesen…)

HOLLYWOOD VAMPIRES – Rise

Mittwoch, 19. Juni 2019

Es ist wirklich nicht zu hoch gegriffen, wenn man bei den HOLLYWOOD VAMPIRES von einer Superrockstargroup spricht, denn die Formation vereint neben Musikern von GUNS N‘ ROSES und AEROSMITH schließlich noch Horrorschockrocker Alice Cooper und Hollywoodschauspieler Johnny Depp in einer Band! Klar ist dabei auch, dass hier optisch wie musikalisch längst überlebte Rockstar-Klischees bedient und gelebt werden, die ich persönlich eigentlich lächerlich finde. Bei ihrem zweiten Album „Rise“ muss ich jetzt allerdings zugeben, dass das alles trotzdem irgendwie einen großen Spaß und insbesondere Johnny Depp hier eine ziemlich gute Figur macht. (weiterlesen…)