Auflistung für das Stichwort ‘ANDY MCCLUSKEY’

OMD – Bauhaus Staircase

Freitag, 3. November 2023

Das ORCHESTRAL MANOEUVRES IN THE DARK ist immer noch nicht bereit für die Rente und das, obwohl man schon seit Ende der 70er Jahre aktiv ist und in den 80ern mit „Maid Of Orleans“ einen ewigen Klassiker dieses großen Jahrzehnt geschaffen hat. Nach ihrer Pause zwischen den Jahren 1996 und 2007 startete die Band bzw. Andy McCluskey und Paul Humphreys dann wieder richtig durch. Im Gegensatz zu vielen ihrer alten Kollegen ruhten sich OMD dabei allerdings nicht auf den alten Erfolgen aus, sondern veröffentlichten drei neue Studio-Alben, welche zwar an ihre früheren elektronischen Werke angelehnt waren und trotzdem recht modern klangen. Mit „Bauhaus Staircase“ setzt man jetzt zum vierten Mal diesen Trend fort und liefert gleichzeitig das am meisten politisch motivierte Album ihrer Karriere ab. (weiterlesen…)

OMD – Souvenir

Sonntag, 10. November 2019

Wer ORCHESTRAL MANOEUVRES IN THE DARK (OMD) immer nur als eine 80er Synth Pop-Gruppe wahrnimmt bzw. diese einzig auf ihren großen Hit „Maid Of Orleans“ reduziert, tut der Band um Andy McCluskey mehr als Unrecht. Starteten OMD doch mit ihrer ersten Single „Electricity“ noch deutlich durch KRAFTWERK beeinflusst auf dem legendären Factory-Label aus Manchester und deren Designer Peter Saville war auch noch für das Coverartwork der ersten 4 Alben verantwortlich, welche dann schon auf Virgin erschienen sind. Ebenso waren sie sich nicht für experimentelle Tracks oder einer „Waiting For The Man“-Coverversion von THE VELVET UNDERGROUND auf einer B-Seite zu schade und gelten gleichwohl auch als die Pioniere des Military Pop, was Tracks wie „Bunker Soldiers“, „The Messerschmitt Twins“, „Enola Gay“ oder „Radio Prague“ belegen. (weiterlesen…)