AIDAN BAKER – Infinite Loop #1 (TAPE)

„Infinite Loop #1“ ist die erste Tape-VÖ von Aidan Baker überhaupt. Neben der Tatsache, dass es immer noch und wieder Label gibt, die aus den unterschiedlichsten Gründen auf diesen aus dem Blickwinkel der Digitalwelt doch nur mit Nachteilen behafteten Tonträger setzen (und einer der neuesten Nachteile dürfte der sein, dass viele überhaupt kein geeignetes Abspielgerät mehr besitzen oder nie besessen haben), ist dies hier eine ganz besondere Tape-VÖ: zuerst einmal ist der Titel, den Aidan Baker gewählt hat (und das macht er so ja ganz gerne) die genaue Beschreibung des Inhalts.

Bei dem Tape handelt es sich nämlich um ein 60 Sekunden langes Endlosband, so wie es früher in Anrufbeantwortern zu finden war. In der hier vorliegenden Form missbraucht, läuft das Tape im Abspielgerät (so Mann + Frau eins haben…) solange wie der Strom reicht, das Tape nicht reißt… usw. Also möglicherweise so nah an “Infinite“ wie möglich. Aidan Baker hat mit dem Wissen um diese Möglichkeit (und dem Wissen um die Tatsache, dass Endlostapes eine winzige Klebestelle besitzen, die keine Musik abspielen kann) ein filigranes, sehr deepes und warmes Stück entwickelt, das in seiner Länge von 60 Sekunden etwas Fragmentarisches hat, als Dauerrotation im Tape-Deck aber zu seiner waren Größe als Rauminstallation aufläuft. Perfekt.

Die weitere Besonderheit liegt in der Darreichungsform; mal wieder: die ansonsten unverändert gelassene new-old-stock Kassette ist auf der Rückseite (Anmerkung: die man NIE als Vorderseite einlegen darf) bestempelt, die Vorderseite der Kassette trägt weiterhin das nüchtern/ old-school Label des Herstellers, das ganze ist umwickelt mit gefalteten Transparentpapier, bedruckt mit den VÖ-Daten und in einer vierteiligen, fast 2 Kilo schweren(!!!) Metallbox verpackt und zugeschraubt. Auf der Frontseite dieser Metallbox Künstlername, Name des Stücks und des Labels plus eine Zeichnung von Aidan Baker (die gleiche, der auch der Stempel zugrunde liegt), eingraviert in das Metall(!!!). Objektcharakter galore… + instant Love. Limitiert auf 87 Stück. Teuer, aber wer es in der Hand gehalten hat weiß, dass die Herstellung alles andere als billig war… aus allen genannten Gründen extrem empfohlen.

(N)