ATRABILIS SUNRISE – Pillgrimage (CD)

Death Industrial scheint inzwischen ziemlich aus der Mode gekommen zu sein und selbst das Mutterlabel dieses Sounds (Cold Meat Industry) veröffentlicht seit Jahren nicht mehr in jene Richtung. Um so mehr ist es dem kleinen Berliner Label Raubbau hoch anzurechnen, dass es in den vergangenen zwei Jahren den kompletten, wie verschollen geglaubten, Backkatalog von DEAF MACHINE (Pre-MEGAPTERA) aus Schweden in Form zweier CDs wieder zugänglich gemacht hat. Mit der Veröffentlichung der neuen CD des französischen Projektes ATRABILIS SUNRISE gelingt dem Label nun ein weitere Streich, denn „Pillgrimage“ kann man schon jetzt getrost als modernen Klassiker des Genres bezeichnen. Staubtrockene Samples, schleppende Rhythmen in Zeitlupe und finster hallende Atmosphären bestimmen hier das trostlose und doch so faszinierende Geschehen, welches der Protagonist selbst als Acid Death Industrial bezeichnet. Einzig „Suffer Genesis Children“ fällt dabei etwas aus dem eng gesteckten Rahmen (wenn man mal vom Hidden Bonus-Chanson absieht), da es sich hier um einen brutalen Power Heavy Electronic-Track mit Vocals im Stile von CON-DOM, GREY WOLVES oder GENOCIDE ORGAN handelt und welcher sich auf entsprechenden Veranstaltungen eventuell sogar als „Club-Hit“ entpuppen könnte. Anhänger der alten BRIGHTER DEATH NOW, MEGAPTERA und MASCHINENZIMMER 412 werden mit „Pillgrimage“ mehr als nur ihre Freude haben und es tut gut zu sehen, dass der Death Industrial noch nicht tot ist. (M.Fiebag)