FRANK ZAPPA – 200 Motels 50th Anniversary Edition (2LP/2CD/BOX)

Über Frank Zappa an sich braucht man zur Einleitung eigentlich nicht viele Worte verlieren, denn entweder man mag ihn oder eben auch nicht. Seine Diskografie ist so umfangreich und unübersichtlich, wie konfus bis eingängig seine Musik. Frank Zappa ist aber auch ein Beispiel, wo durch den relativ frühen Tod des Musikers eine unklare Rechtslage entstanden ist und eine Erbengemeinschaft namens Zappa-Family-Trust versucht, die Deutungshoheit seines Werkes zu bestimmen. Natürlich geht es dabei zu großen Teilen einfach nur ums Geld und mit Frank Zappa kann man eben immer noch ganz gut abkassieren! Seine Hauptzielgruppe befindet sich inzwischen meist im Renten- oder Ruhestandalter und ist daher recht kaufkräftig. Seit seinem Tod 1993 wird quasi sein Werk „ausgeschlachtet“ und sei es erst im digitalen CD-Format oder aktuell eben wieder im Zuge der analogen Retro-Welle auf Vinyl. Im Dezember 2021 war jetzt der Soundtrack zu seinem surrealen Film „200 Motels“ an der Reihe, der offiziell auch als Frank Zappas 13. Album zählt und inzwischen nur noch sehr schwer erhältlich war. Ganz einfach war es diesmal mit der Wiederveröffentlichung auch nicht, da ein Teil der Rechte bei Warner Brothers liegen und weshalb wohl eine weitere Auswertung auf DVD oder Blu-ray noch aussteht. Zumindest hat man sich beim Audio-Material geeinigt und das Analog-Remaster-Guru-Team um Bernie Grundman konnte sich ans Puzzle-Werk machen. Das Masterband war nämlich nicht mehr komplett und musste in aufwändiger Arbeit aus verschiedenen Kopien neu zusammen gesetzt werde. Bei dieser intensiven Arbeit wurden im unendlichen Archiv des Meisters so einige verschollene Aufnahmen wieder entdeckt, welche jetzt in Form von Demos, Outtakes und alternativen Mixen als Zugabe ein ganzes 6CD-Box-Set füllen! Selbst die normale Doppel-CD-Ausgabe gleicht ohne das zusätzliche Material immer noch einem irrsinnig-psychedelischen Avantgarde-Overkill und kann schon erschlagend wirken! Essentiell für die Fans ist auf jeden Fall die neue Vinyl-Ausgabe, welche die bisher beste und daher ultimative Variante darstellen dürfte. Ein letztes Mal wurde der Soundtrack bzw. das Album 1986 in diesem Format veröffentlicht und allgemein gelten die verschiedenen Pressungen seit 1971 meist als eher mau. Durch das neue Mastering und den Schnitt gewinnt das Material hier deutlich an Transparenz und Ausgeglichenheit, was „200 Motels“ angenehmer, aber trotzdem immer noch authentisch klingen lässt. Gegenüber den verschieden Nachauflagen seit 1971 liegt der 50th Anniversary Edition jetzt übrigens auch wieder das Booklet und Filmplakat als Poster bei. Für solvente Zappa-Jünger dürften in der nächsten Zeit theoretisch noch so einige ähnlich aufwändigen Jubiläums-Editionen anstehen, allerdings kann der aktuelle Stau in den Presswerken und die instabile Weltmarkt-Situation noch für deutliche Verschiebungen sorgen! (Marco Fiebag)

Format: 2LP/2CD/BOX
Vertrieb: Zappa Records / Universal
 

Stichworte:
, , , ,