TRIEBLAUT – Empire (LP/CD)

TRIEBLAUT ist ein Noise Rock-Duo aus Dresden, welches mit „Empire“ ihr zweites Album abliefern und sich dabei hauptsächlich nur auf das treibende Wechselspiel zwischen Bass und Drums reduziert! Gleich der erste Song „Apemen“ weckt bei mir Erinnerungen an den tollwütigen Sound des legendären Amphetamine Reptile-Labels bzw. Bands wie THE JESUS LIZARD oder UNSANE, welche ja zu Anfang der 90er Jahre ihre Zeit hatten. TRIEBLAUT bringen aber auch eine eigene Note mit ins Spiel ein, was in ihrem Fall diverse elektronische Spielereien und Samples, wie zwei Songs mit in Deutsch gehaltenen Texte sind und dies ungemein zur Abwechslung im eigentlich bewusst limitierten Sound-Korsett beiträgt. Insbesondere „Trixxser“ möchte ich hier als hörenswertes Beispiel anführen und wer ansonsten auf brutal rollende Bässe, trocken-hämmernde Drums und psychotischen Gesang steht, dürfte mit TRIEBLAUT gut beraten sein. Das Vinyl ist trotz des weniger audiophil angelegten Sounds sehr gut gepresst bzw. frei von Störgeräuschen und ebenfalls ist die Gestaltung des stabilen Fold Out-Covers erwähnenswert, da dieses sich als originelles Würfel-Brett-Spiel umfunktionieren lässt. Mein Exemplar der Platte hat sogar einen Überschlag mit dem Auto überstanden und wird so für immer & ewig meine „Warm Leatherette“-Platte sein! (Marco Fiebag)