JEROME CHASSAGNARD & JEREMIE MATHES – Outer Dialog (CD)

hymen-y838-x6Jerome Chassagnard hat seit der Trennung des Duos AB OVO im Jahre 2007 kontinuierlich Solo-Alben bei Hymen Records veröffentlicht und „Outer Dialog“ ist jetzt sein viertes, welches konzeptionell an die letzte CD „Inner Dialog“ anschließt. Nicht nur der Titel deutet dabei auf eine Verwandtschaft mit dem Vorgänger von 2014 hin, sondern auch das Artwork und der luftig-weiche Electronica-Sound lassen klar die Handschrift von Jerome Chassagnard erkennen. Zwar hat er sich diesmal mit Jeremie Mathes einen befreundeten Musiker mit ins Boot geholt, dessen Anteil an den insgesamt 9 Tracks in rund 51 Minuten für Außenstehende aber schwer zu erkennen sein dürfte. „Outer Dialog“ ist daher wieder eine rundherum gelungene Mischung aus schwebenden Ambient, gebrochenen wie federnden Beats und wunderschönen Melodien geworden. Einen gewissen Electronica-Shoegazer-Effekt muss man einigen Tracks ebenfalls attestieren, denn bei manchen Tracks glaubt man Gitarrenspuren zu hören, sei es nun imitiert, gesamplet oder sogar richtig eingespielt. Besagte Passagen, wie zum Beispiel ganz deutlich bei „Hope Is A Waking Dream“, erinnern mich dann an MODERAT, nur eben ohne den charismatischen Gesang. Vordergründig fallen jedoch beim ersten Durchlauf eher die rhythmischen Tracks ins Gewicht und vor allem der herrlich Old Schoolige Drum’n Bass-Link „Lucid Dreams“, so wie das energisch nach vorne gehende „Social Network“. Am Ende hält „Outer Dialog“ aber perfekt die Balance zwischen Rhythmus und Atmosphäre, was die CD zu einer zeitlosen Angelegenheit macht! (Marco Fiebag)