ORPHX – The Sonic Groove Releases Pt. 2 (CD)

hymen-y831-x3Das kanadische Duo Richard Oddie und Christina Sealey, besser bekannt als ORPHX, sind ja schon seit Anfang der 90er Jahre Wandler zwischen zwei Welten. Auf der einen Seite bewegen sie sich sehr stilsicher im grau schattierten Dark Ambient wie Illbient-Bereich und auf der anderen haben sie aber auch einen nicht zu verleugnenden Hang zum Minimal Techno. Insbesondere ihre Vinyl-Veröffentlichungen für das Sonic Groove-Label von ADAM X sprechen dafür eine deutliche Sprache und inzwischen haben ORPHX dort schon sechs 12“ auf der Haben-Seite stehen. Die ersten drei davon hat Hymen Records im vorigen Jahr kompakt auf CD gebündelt, dem jetzt mit Part 2 die restlichen drei folgen. „Hunger Knows No Law“, „Boundary Conditions“ und „Sacrifice“ hießen diese und bringen es zusammen auf insgesamt 9 minimal rhythmisch und monoton pumpende Tracks, welche ihren Herkunft aus dem Industrial allerdings auch nicht leugnen können. Eine gewisse Dunkelheit und atmosphärische Dichte ist nämlich vorhanden, was die technoiden Tracks gleichfalls auf dem Maschinenfest wie auch im Berghain funktionieren lässt. Wie auch schon auf Part 1 gibt es zum Abschluss einen exklusiven Bonus-Track, der hier auf den Namen „Hungry Ghosts“ hört und sich nahtlos an das vorherige anfügt. Eine runde Sache also, nach der es allerdings mal wieder Zeit für ein neues Album wird. (Marco Fiebag)