CARLOS CIPA – All Your Life You Walk (CD)

carlos_cipa_all_your_life_you_walkCarlos Cipa steht für einen sehr intimen und fokussierten instrumentalen Ausdruck. Und er steht dafür, auch seine Kompositionen ebenso fokussiert zu halten; eben nicht als das Ausdehnen einer Idee durch „unendliches“ Widerholen zu entwickeln, statt dessen Spiel und Arrangement entlang einer ebenso eindeutigen wie dynamischen Dramaturgie.

All dies trifft auch auf „All Your Life You Walk“ zu, grundsätzlich, allerdings mischen sich mit zunehmender Laufzeit wie Reflektionen erscheinende, widerhallende „Zwischentöne“ unter die wiederum mit gefühlvoller Meisterschaft gespielten Pianostücke; elektronische Zusatzstimmen, fast an der Grenze der Bemerkbarkeit. Fast so, als wären es zufällig entstandene Interferenzen des akustischen Spiels. Bis nahezu ebenso zurückhaltende Perkussion mit einem (zugegeben nur sehr kurzen Einsatz) den tendenziellen instrumentalen Ensemblecharackter von „All Your Life You Walk“ nicht mehr leugnen lässt. Und, als weitere Neuerung, nutzt Carlos Cipa den Einsatz dieser zurückhaltenden elektronischen Mittel auch, um stückübergreifende Verbindungen zu schaffen; als Klammer, die, zusammen mit der insgesamt melancholischen Grundstimmung, „All Your Life You Walk“ als ein Album zusammenfasst. Weiterhin findet sich aber auch der puristische Carlos Cipa, der, der allein das Piano als Instrument nutzt; wobei jedoch auch diese Stücke (glücklicherweise) als Folge der Dezenz der elektronischen Beiklänge der anderen wie selbstverständlich in das Gesamte, in ihr akustisches Umfeld einbinden, ohne etwa durch ihre puristischere Ästhetik in irgendeiner Weise herauszufallen.

Diese Öffnung zu einer Erweiterung des eigenen Konzepts ermöglicht ihm die Entwicklung von Klangfarben, die „All Your Life You Walk“ in atmosphärische Bereiche verortet, deren Anziehungskraft diese neue Carlos Cipa auf eine im Vergleich zu seinem Debüt ganz neue Art bereichert. Das dies wie ganz selbstverständlich geschieht (und sich auch noch so anhört) ist untrügliches Zeichen für Carlos Cipa außerordentliches Fingerspitzengefühl in Konzept und Umsetzung. Schlicht perfekt.

(N)