MATTHEW COLLINGS – Silence Is A Rhythm Too (CD/LP)

matthewcollingssilenceisarhythmtooEs ist immer wieder schön, wenn ein Künstler es schafft, innerhalb eines Genre eigene Wege zu gehen, ohne dabei das Genre (ungewollt) zu verlassen…Und im Fall von „Silence Is A Rhythm Too“ von Matthew Collings ist es sogar noch so, dass diese eigenen Wege zwar quasi von Minute 1 intuitiv als solche empfunden werden, es aber paradoxerweise sehr schwer fällt, die tatsächliche Charakteristik dieser Eigenständigkeit zu beschreiben. Die im positiven Sinne irgendwie spröden Geigen(?) Konstruktionen der #1 etwa, „Stills“, die gegen Ende langsam von rhythmischen Strukturen unterlaufen werden: möglicherweise gemahnen die melancholischen Harmonien und die Soundästhetik etwas an Richard Skeltons schon fast verloren wirkende Melancholie; gerade durch die Ergänzung mit den geräuschhaften Rhythmusandeutungen findet Matthew Collings aber geeignete Gegenspieler, die reinen Soundscapes in, wenn auch bewusst eckige, Bewegung zu versetzen. Und vielleicht sind es ohnehin die eher ungewöhnlichen Paarungen, die die Eigenständigkeit von „Silence Is A Rhythm Too“ ausmachen, Paarungen zwischen Ton und Geräusch, die besonders im Mittelteil von „Silence Is A Rhythm Too“ immer prägender werden und ein Stück wie „Toms“ letztlich in wirklich experimentelle Bahnen leiten; mit harten Kontrasten im Clash der Mikrostrukturen (und dem gekonnten Wiederfinden der Harmonie), mit anschließender erneuter Dekonstruktion zu Fraktal-Ambient. Plus einer folgenden Studie in Minimallautstärke-Miniaturen unter Trompetendach. Für den Abschluss greift Matthew Collings dann die melancholisch spröden, verführerischen Motive des Auftakts wieder auf, fast wie zerrende Rückkopplungen sich ineinander reibend, korrodierend… verloren in einer unwirklichen Atmosphäre ungewisser Zukunft. „Silence Is A Rhythm Too“ lässt viele Deutungen offen, die andere allzu bereitwillig beantworten. Und in diesen Widerhaken scheinen sich die Hörer zu verfangen, noch bevor sie es selbst bemerkt haben. Sehr empfohlen…

(N)