THE GRISWALDS – Better Late Than Never! (LP/CD)

23 Jahre nach ihrer Debüt-LP „Who Framed The Griswalds?“ erscheint jetzt endlich der Nachfolger von der britischen Kult-Psychobilly-Band THE GRISWALDS und der Titel des Albums „Better Late Than Never!“ ist dabei wörtlich zu nehmen. Zwar hat Bandkopf Gary Griswald inzwischen einen Haufen junger holländischer Musiker um sich geschart, aber der Sound ist immer noch zu 100% Old School Psychobilly und greift auf fast alle Standards des Genres zurück. 11 neue Songs (inklusive dem DICKIES-Cover „Banana Splits“) werben in knackig kurzen 35 Minuten um die Herzen der Psychos und werden diese ohne Probleme auch im Sturm erobern. THE GRISWALDS erfinden hier das Rad auf keinen Fall neu, die Rhythmen gehen jedoch ordentlich in die Beine und lassen eigentlich keine Chance zum stillstehen zu. Bei „Psychobillys In Love“ gibt es sogar für die Damen der Szene ordentlich Schmalz auf die Ohren und gleichzeitig wird das Tempo für die Jungs ordentlich angezogen. Eigentlich bietet „Better Late Than Never!“ nur Hit an Hit und ist dermaßen eingängig, dass selbst bei völlig Genre fremden Hörer das Interesse geweckt werden könnte. Neben der auf 1000 Stück limitierten CD-Erstauflage im Digipack gibt es das Ganze auch im limitierten Package mit T-Shirt und ebenfalls als schicke Vinyl-Picture-Disc, die aber nur auf 200 Exemplare begrenzt ist. Dazu additional erhältlich eine streng limitierte Sonderauflagen von 99 Stück mit Live-DVD und Poster – alles natürlich nur echt mit dem prägnanten Comic-Artwork von Norman Winter (THEE FLANDERS)! (Marco Fiebag)