DISAPPEARS – Pre Language (CD/LP)

Das Cover des Albums zeigt einen Mund im schwarzweißen Halbprofil, der sich soeben zu einer Äußerung öffnet – einer vorsprachlichen, wenn man dem Titel von DISAPPEARS´ neuem Album Glauben schenkt. Zusammengenommen weckt das Assoziationen animalischer, arrhythmischer Klänge; Urwaldgeheul und Lautmalerei scheinen auf dem Programm zu stehen. Was uns erwartet, ist allerdings weit weniger exzentrisch, als man zunächst annehmen möchte, denn letztlich ist „Pre Language“ durch und durch eine (Art Rock-)Scheibe.

Etwas bahnbrechend Neues, das uns vor Schreck oder Verwunderung in einen vorsprachlichen Zustand zurückversetzt, findet sich also nicht unbedingt. Die Zutaten sind bekannt: Wände aus verzerrten Gitarren, treibende Drums und im einen oder anderen Stück repetitive Strukturen, minimalistische Abwandlungen eines musikalischen Motivs, und das Ergebnis rockt dann (trotzdem) ordentlich. Okay: Das geht ins Ohr und lädt sowohl zum Hinhören als auch zur Untermalung langweiliger Autofahrten ein. DISAPPEARS gelingt insofern eine Gratwanderung zwischen milder Avantgarde und massiver Unterhaltung. Damit spielt die Band in einer ähnlichen Liga wie MOGWAI, MY BLOODY VALENTINE oder THE JESUS AND MARY CHAIN. Die Klänge auf „Pre Language“ sind durchaus gefällig, aber nicht zu gefällig, und sie besitzen eine gehörige Portion Pop- (oder besser Rock-)Appeal.

Negativ bemerkbar macht sich zeitweilig allerdings der Gesang. Auch die Wiederholung als bewusst eingesetztes musikalisches Prinzip will nicht so recht entschuldigen, dass der Sänger auf fast allen Tracks denselben rauen Sprechgesang verwendet, der spätestens nach der Hälfte des Albums maßgeblich zum Kenn-ich-schon-Effekt beiträgt. Gerade angesichts des stimmigen musikalischen Minimalismus wäre beim Gesang eine größere Variation das Sahnehäubchen auf dem Art Rock-Kuchen gewesen. Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt. Für Anhänger von Shoegaze- und Progressive-Klängen sollten DISAPPEARS auf jeden Fall eine Entdeckung wert sein.

(M.Reitzenstein)