Auflistung für das Stichwort ‘TROBAR DE MORTE’

TROBAR DE MORTE – The Silver Wheel

Mittwoch, 8. August 2012

Wieder einmal eine sehr gelungene Veröffentlichung des Labels In The Morningside Records. Allein schon der schön gestaltete und aufklappbare Pappschuber im Digipack mit CD und DVD, sowie einem aufwendig voluminösen Booklet und diversen Aufklebern kann begeistern. Zudem habe ich TROBAR DE MORTE beim schon fast legendären WGT-Konzert in Leipzig des Jahres 2005 im Schauspielhaus live gesehen und war schon damals, ob der musikalischen Intensität der Spanier sehr beeindruckt. TROBAR DE MORTE, die 1999 in Barcelona zunächst als Ein-Mann-Projekt von Lady Morte gegründet wurden, veröffentlichen mit dieser Aufnahme schon die fünfte Platte, dazu kommt noch eine EP, die im Jahr 2004 das Licht der Welt erblickte. Inzwischen ist die Band mit einer Besetzung von fünf Musikern unterwegs und den Sound der Gruppe würde ich als Medieval Pagan Folk mit mittelalterlichen Heavenly Voices-Klang beschreiben, auch Neoklassik scheint hier eine wichtige Rolle zu spielen. (weiterlesen…)