Auflistung für das Stichwort ‘TREUE UM TREUE’

NATURE MORTE – (Cendres)

Sonntag, 26. Februar 2017

NAC_4-Panel_Jcard_BACK_Template_forILLUSTRATORDas letzte reguläre Album „(Nuees)“ von NATURE MORTE ist schon gut 7 Jahre her und in der Zwischenzeit konnte man das bretonische Natur Mystik Dark Ambient-Projekt nur mittels seiner drei Kollaborationen mit DOULEURFANTOME, O PARADIS und Jean Montsegur hören. Leider fristet das mysteriöse Projekt immer noch ein Schattendasein, welches zwar auf gewisse Art und Weise auch zu dem Sound von NATURE MORTE passt, aber gleichfalls irgendwie ungerecht ist. Denn die Musik von NATURE MORTE bzw. das dezente Verknüpfen von Naturgeräuschen und melancholisch Synthesizer-Flächen + dunklen Drones ist gleichzeitig voller Schönheit und Traurigkeit, was zumindest in meinen Ohren einzigartig ist. (weiterlesen…)

SPETTRO FAMILY – Per Svegliare Un Sonnambulo

Mittwoch, 28. Dezember 2016

3-Panel_JCard_FRONT_AIFast scheint es mir so, als würde Stefano Iannone alias SPETTRO FAMILY leider nicht vom aktuellen Revival italienischer Horror & Splatter-Soundtracks in knalligen Vinyl-Neuauflagen oder vom Erfolg ähnlich gelagerter Projekte wie CARPENTER BRUT mit profitieren können. Nach der großartigen 10“ „La Famiglia Spettro“ bei Reue um Reue im Jahre 2012 erschienen bisher in Folge nur drei Vinyl-Singles in Kleinstauflage und sein Label Vade Retro Records liegt seit einiger Zeit auch auf Eis. (weiterlesen…)

1997EV – Strobos Vann

Dienstag, 19. Juli 2016

rur038_frontDas sardinische Projekt 1997EV hat nach anfänglichen Startschwierigkeiten bei mir einen guten Stand und ich bin ihrem abwechslungsreichen psychedelischen Trance-Sound regelrecht verfallen. Leider geht das vielen anderen potentiellen Hörern nicht so, denn scheinbar gibt es gerade mal im Durchschnitt 100 Käufer ihrer Tonträger, weshalb sich Vinyl- und CD-Auflagen ihrer Veröffentlichungen nicht mehr lohnen und man sich seit einiger Zeit auf das Tape-Format beschränken muss. Das ist sehr schade und schon allein das hübsche Coverartwork von „Strobos Vann“ mit einer weiblichen Schamanen-Schönheit hätte wahrlich eine größere Projektionsfläche verdient! (weiterlesen…)

BRUTA NON CALCULANT – To The Unknown Poet

Mittwoch, 30. März 2016

shop_unknownpoetNachdem im vorigen Jahr BRUTA NON CALCULANT mit „Instinct“ bei Dark Vinyl Records ihre erste CD (nach einer Single und zwei LP’s) veröffentlicht haben, reicht das Duo innerhalb kürzester Zeit eine weitere CD nach. Diese erscheint allerdings auf dem neuen Label Hieratique Records von Alaxis Andreas G. (Invasion Planete) und tritt somit die Nachfolge von der recht kurzlebige Plattform San France Disko Records an. Nach seinem berüchtigten wie militanten Minimal Electro-Projekt LE SYNDICAT ELECTRONIQUE scheint sich ja jetzt BRUTA NON CALCULANT zu einer beständigen Sache von Alaxis Andreas G. zu entwickeln, was auch gut so ist, denn das Projekt zusammen mit V.Y. (A.G.E., DE FRONTANEL, SWESOR BHRATER) hat absolutes Potential! (weiterlesen…)

LO+PH – Adoration

Montag, 15. Februar 2016

NAC_JcardTemplate_5-Panel_FRONTLO+PH ist ein weiteres Projekt der beiden T(R)eue um T(R)eue-Labelbetreiber Laszlo & Sofia (WERMUT/ICH WOLLTE, ICH KÖNNTE), die hier unter den Pseudonymen Nicolas Flamel & Perrenelle firmieren. Nach einer 10“ und einer 7“ in Privat-Auflage beim Katholischen Kunst- und Kulturverband und der offiziellen Debüt-Single „Aurora“ auf Treue um Treue erscheint mit „Adoration“ nun endlich das lang erwartete Album, welches allerdings leider nur im Tape-Format erscheint. (weiterlesen…)

NIEDOWIERZANIE – Paradies

Dienstag, 29. Dezember 2015

niedowierzanie-paradiesNIEDOWIERZANIE ist das musikalische Projekt mit polnischen Namen des Franzosen Leo Maury, der auch schon temporär in Spanien und Deutschland gelebt hat, inzwischen aber zurück in seine Heimat musste und dort depressives Trübsal bläst. Nach drei Platten und zwei Tapes jetzt seine erste CD, welche in einem wertigen Vinyl-Replika-Cover daher kommt und mit „Paradies“ betitelt ist. Wer nun allerdings eine nahtlose Fortsetzung des maritim-mediterranen Akustik-Drone-Ambient der herrlichen „Attendre“-Platte auf T(R)eue um T(R)eue erwartet hatte, wird erst einmal enttäuscht sein, denn NIEDOWIERZANIE geht diesmal deutlich experimenteller vor. (weiterlesen…)

MODERN WITCH – Babylon

Montag, 16. November 2015

12inch_3mm_v92012.indd2013 schon erschien auf Treue um Treue mit „Hollywood“ der erste Teil einer Retrospektive von den verstreuten wie raren Tape und CD-R-Tracks des amerikanischen Witch House-Projektes MODERN WITCH auf Vinyl. Knapp zwei Jahre später folgt nun die Fortsetzung „Babylon“, welche jetzt nicht nur in der Zusammensetzung der Plattentitel, sondern auch beim Zusammenlegen beider Cover einen Sinn ergibt. (weiterlesen…)

BRUTA NON CALCULANT – Instinct

Freitag, 14. August 2015

bruta_non_calculant_instinctDas französische Projekt BRUTA NON CALCULANT, bestehend aus Alaxis Andreas G. (LE SYNDICAT ELECTRONIQUE, Invasion Planete) und V.Y. (A.G.E., DE FRONTANEL), ist eine archaisch anmutende Verschmelzung von Minimal Electro mit Psychedelic Rock und Ritual Folk. Nach einer schönen Single auf Disorder Records, der Debüt-LP beim amerikanischen Minimal Wave-Seitenlabel Cititrax und der Nachfolge-Platte bei Treue um Treue, erscheint jetzt ironischerweise auf Dark Vinyl die erste CD von BRUTA NON CALCULANT. (weiterlesen…)

TZII – Sand Haert Rage

Mittwoch, 29. Juli 2015

R-6454865-1419676486-1687.jpegTZII ist ein belgischer Underground-Filmemacher und Musiker, der schon auf eine stattliche Zahl von Projekten, Veröffentlichungen und Kollaborationen verweisen kann, die sich in dem weiten Genre-Bereich zwischen Dark Ambient und Post Black Metal bewegen. Allerdings erschien das meiste davon in absolut geringen Kleinstauflagen, worunter auch die aktuelle 12“ bei T(R)eue um T(R)eue fällt. Jene ist nämlich gerade mal auf 160 Stück limitiert bzw. wurden nur so wenige davon gepresst, weil die Nachfrage danach leider auch nicht größer sein wird. Dies ist jedoch sehr schade, denn die vier Tracks auf „Sand Haert Rage“ haben Potential und mich mit ihrer flirrenden Wüsten-Atmosphäre so richtig gepackt. (weiterlesen…)

V.A. – Jubilee Jamboree – 10 Years Of Tut/RuR

Samstag, 13. Juni 2015

tutrurx_frontSeit nunmehr schon 10 Jahren sind T(R)eue um T(R)eue nebst deren Sub-Labels Restangle Astral, Just Another Winter und Altered Tapes aktiv und haben dem interessierten Hörer um die 80 Veröffentlichungen in den verschiedensten Formaten dargereicht. Der Hauptanteil davon waren und sind limitierte Vinyl-Ausgaben in relativ kleinen Stückzahlen, denn das vielschichtige Label-Gebräu aus Minimal Electro, Kraut Rock, Witch House, Drone, Psychedelic, Folk und Post Black Metal trifft nicht gerade den Mainstream-Geschmack, sondern ist purer Underground! Zum 10jährigen Geburtstag haben sich nun auf „Jubilee Jamboree“ fast alle Label-Acts zum Jubilieren zusammengefunden, aber statt der sonst bei solchen Anlässen eigentlich üblichen exklusiven bzw. unveröffentlichten Tracks oder Remixen, covern und re-interpretieren sich die Beteiligten untereinander durch die T(R)eue um T(R)eue-Diskografie. (weiterlesen…)