Auflistung für das Stichwort ‘TEPHRA’

TEPHRA – Tempel

Montag, 21. März 2011

Die Band mit den (mindestens) zwei Identitäten, das wird schon nach knapp 1 Minute und 50 Sekunden klar: Postrockicker (Uptempo) Auftakt, sich selbst umspielende Apreggios in transparenten, eher luftigen Sound und dann der Killerbreak in den doomigen Metal (plus ebensolchen Gesang). Auf der #2 dann mit fast maschinell inspirierter Rhythmik und einem Vorwärtstreiben auch durch die Harmonien und besonders den Gesang; ohne das extreme Ausloten der Facetten des Vorgängerstücks… (weiterlesen…)