Auflistung für das Stichwort ‘SONIC YOUTH’

CHRIS CONNELLY – Day Of Knowledge

Dienstag, 31. Dezember 2013

Chris Connelly’s Karriere begann in den 80er Jahren bei der schottischen Band FINI TRIBE und über Umwege gelangte er nach Chicago, wo er im Umfeld des Wax Trax-Labels langjähriges Mitglied bei MINISTRY, REVOLTING COCKS, PIG FACE und ACID HORSE wurde. Nach dem Untergang von Wax Trax konzentrierte er sich auf seine Solo-Karriere und veröffentlichte einige eher Rock orientierte Alben. In den letzten Jahren verschob sich sein Fokus allerdings mehr in den experimentellen Bereich und es entstanden unter anderem auch zwei Werke für David Tibet’s Durtro-Label. Seine aktuelle CD bei Klanggalerie ist ebenfalls in diesem Genre anzusiedeln und „Apocalypse Now“ pur bzw. gleich einer Reise in das Herz der menschlichen Finsternis. (weiterlesen…)

V.A. – VOD-Records Presents 80’s Minimal.Synth.Wave

Sonntag, 3. November 2013

Im letzten Quartal veröffentlichte Vinyl On Demand einen ganzen Schwung von insgesamt 10 Alben, welche im einzelnen acht LPs + zwei Doppel-LPs darstellen, die an die 250 Club-Mitglieder zusätzlich zusammen in einer großen Box ausgeliefert wurden. Diese schwarze Kiste mit silbernen Prägedruck entpuppte sich dann als wahre Schatztruhe, für deren Inhalt man ziemlich viel Zeit aufbringen muss, am Ende aber reicht entlohnt wird. (weiterlesen…)

MERZBOW – Lowest Music & Arts 1980 – 1983

Samstag, 16. Februar 2013

Man könnte die vorliegende schwere Holzkiste mit 10 LPs von MERZBOW auch als „Das große Rauschen“ (oder wahlweise Fiepen, Kreischen, Kratzen, Knarzen…) betiteln, aber auch so geht schon der gemeine Industrial-Hörer bei der bloßen Nennung des japanischen Noise-Gott in Deckung. Seit 1979 kennt Masami Akita keine Gnade und monoton wie unerbittlich prasseln seit dem seine Noise-Gebete mittels einer wahren Veröffentlichungsflut auf die ihm hörige Gemeinde nieder. Vergleichbar ist dabei sein quantitativer Output am ehesten mit MUSLIMGAUZE, dem er in puncto Radikalität und Intensität ebenfalls in nichts nachsteht, wenn gleich die musikalische Ausrichtung schon etwas anders ist. Die mächtige schwarze Box auf Vinyl On Demand widmet sich nun den Anfangstagen von MERZBOW, als dieser noch Tapes auf seinen eigenen Labels Lowest Music & Arts und ZSF Product veröffentlichte. (weiterlesen…)

DEISON – Night Sessions

Freitag, 7. Oktober 2011

Vor meinem geistigen Auge erscheint ein dunkles Arbeitszimmer, vollgestopft mit Aufnahmegeräten und elektronischen Instrumenten. Vor dem Fenster in der Schwärze, nur von dürftigen Straßenlampen erhellt, ein Fabrikgelände, über das allenfalls ein paar struppige Katzen irren. Und im Zimmer, dessen einzige Lichtquelle der fahle Schein eines Computerbildschirms ist, sitzt mit rotgeränderten, müden Augen ein junger Mann namens DEISON, der fieberhaft bis in die frühen Morgenstunden elektronische Sounds zusammenbastelt. (weiterlesen…)