Auflistung für das Stichwort ‘ROXY MUSIC’

KULA oder spooky Jamsessions im Hula Kula in Sheffield

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Kulaklein(1)Hinter dem Projektnamen KULA stecken zwei Pioniere britischer Elektronik-Musik aus Sheffield, denn Stephen Mallinder (SM) war Sänger und Musiker bei CABARET VOLTAIRE und Ron Wright (RW) ein Gründungsmitglied von HULA. Ein längst verschollen geglaubter Session-Track der beiden aus dem Jahre 1981 wurde erst kürzlich via Klanggalerie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und um drei aktuelle Remixe ergänzt. Die Veröffentlichung von „Tenement Noise“ war auch der Anlass für folgendes Interview, welches unserer Meinung nach sehr interessante Anekdoten über die Sheffielder Szene der 80er Jahre bereithält. (weiterlesen…)

ENO●HYDE – High Life

Samstag, 19. Juli 2014

Eno Hyde-High_Life-800Nachdem ich von der Kollaboration zwischen Ambient-Altmeister Brian Eno (Ex-ROXY MUSIC) und Karl Hyde (UNDERWORLD) bzw. dem Album „Someday World“ sehr angetan war und auf eine baldige Fortsetzung hoffte, ahnte ich noch nicht, dass diese sogleich auf dem Fuße folgen würde. Nur ein paar Monate steht jetzt nämlich schon der Nachfolger namens „High Life“ in den Startlöchern und bietet im CD- und Doppel-Vinyl-Format sechs neue Songs in einer runden dreiviertel Stunde. (weiterlesen…)

ENO • HYDE – Someday World

Donnerstag, 15. Mai 2014

Der ehemalige ROXY MUSIC-Keyboarder und Erfinder der Ambient-Musik Brian Eno hat gerade mal wieder einen Lauf. Begehrt als Produzent (U2, COLDPLAY, JAMES) und Kollaborationen nie abgeneigt (David Byrne, Jah Wobble, Harold Budd, John Cale, David Bowie), war er ja erst kürzlich auch an dem ersten richtigen Solo-Album von Damon Albarn (BLUR, GORILLAZ) beteiligt. Dem folgt auf dem Fuße eine weitere Zusammenarbeit und diesmal mit dem UNDERWORLD-Sänger Karl Hyde auf dem renommierten Warp-Label, wo Brian Eno schon zwei seiner letzten Alben veröffentlicht hat. (weiterlesen…)

BRYAN FERRY – Live In Lyon

Freitag, 4. Oktober 2013

Ich muss hier ehrlich gestehen – die DVD hat mich richtig umgehauen! Eigentlich war ich mir im Vorfeld schon klar darüber, was ich von einem Konzert des ROXY MUSIC-Sängers zu erwarten habe, jedoch war ich von „Live In Lyon“ dermaßen beeindruckt wie lange nicht mehr. (weiterlesen…)

DATA-BANK-A – K.O. City Studio Recordings 1981-85

Donnerstag, 6. Juni 2013

Andrew Szavas-Kovats gilt mit seinem Projekt DATA-BANK-A als ein Pionier der elektronischen Musik in Amerika. Der Sohn ungarischer Einwanderer begann Ende der 70er Jahre unter dem Einfluss der wegweisenden Ambient-Musik von Brain Eno selbst experimentelle elektronische Klänge zu kreieren, die fast gleichzeitig zu den Vorreitern wie FAD GADGET, John Foxx, OMD oder Gary Numan in England entstanden und auch so klingen. (weiterlesen…)