Auflistung für das Stichwort ‘PHILLIP BOA AND THE VOODOO CLUB’

INCA BABIES – The Stereo Plan

Dienstag, 28. Oktober 2014

5055869501651Mit den INCA BABIES streift mich wieder einmal der Hauch der Vergangenheit, denn es war im Jahre 1988, als ich diese Band das erste Mal in der Sendung Parocktikum bei DT64 hörte. Auf Grund des Namens erwartete ich damals eher lieblich-exotische Amazonen-Gesänge, jedoch erklang aus dem ostdeutschen Äther derb-bluesiges im Stile eines NICK CAVE & THE BAD SEEDS, welche mir zu diesem Zeitpunkt auch schon vertraut waren. (weiterlesen…)

PHILLIP BOA & THE VOODOOCLUB – Bleach House

Mittwoch, 3. September 2014

00074073Um die Zukunft des VOODOOCLUB stand es im vorigen Jahr ja nicht gerade rosig, denn Pia ist weg (mal wieder) und der Chef selbst zeigte sich enttäuscht von den Verkaufszahlen des letzten Albums „Loyalty“, welches eigentlich richtig gut war. Irgendwann muss dann aber doch der alte unbequeme Kampfgeist bei Phillip Boa erwacht sein und 2014 ist der VOODOOCLUB wieder „Ready To Hack“! (weiterlesen…)

PHILLIP BOA AND THE VOODOO CLUB – Helios / Boaphenia

Donnerstag, 7. April 2011

Zu Phillip Boa habe ich ein recht ambivalentes Verhältnis, was darauf zu führen ist, dass ich ihn zu  DDR-Zeiten immer recht gern gehört habe und sein Konzert in der Werner Seelenbinder-Halle wenige Wochen vor dem Mauerfall einfach nur Kult war. Nach der sogenannten Wende gab mir seine Musik dann leider nicht mehr sehr viel und vielleicht lag es auch daran, dass sein „Wende“-Album „Hispaniola“ mehr als schwierig war. (weiterlesen…)