Auflistung für das Stichwort ‘MINUS HABENS RECORDS’

LYKE WAKE – The Black Light

Sonntag, 6. April 2014

Wenn überhaupt, dann wird den meisten Industrial-Platten-Sammlern der Name LYKE WAKE nur durch die Split-LP zusammen mit NIGHTMARE LODGE ein Begriff sein, welche 1990 gleichzeitig die erste Vinyl-Veröffentlichung des verdienstvollen italienischen Minus Habens Records war. In den 80ern begann Stefano Di Serio unter dem Pseudonym LYKE WAKE im Selbstverlag auf seinem Label Asepic Noise einige Tapes herauszubringen (von denen übrigens „The Long Last Dream“ im vorigen Jahr bei Final Muzik als CD mit Bonus-Track wiederveröffentlicht wurde), um nach der bereits erwähnten Split-LP leider völlig in der Versenkung zu verschwinden. (weiterlesen…)