Auflistung für das Stichwort ‘MARK SEELIG’

STEVE ROACH & MARK SEELIG – Nightbloom

Mittwoch, 9. Februar 2011

Das in einem aufklappbaren Digifile erschienene Album ist in „five parts“ unterteilt und zelebriert, wie der Titel ja schon sagt, das Blühen in der Nacht oder vielleicht sogar das Blühen der Nacht. Wie es auf dem Cover dunkel blüht, so entströmen auch der CD bzw. den Lautsprechern dunkle Drones und fließen durch die Ohren womöglich ins Unbewusste. (weiterlesen…)