Auflistung für das Stichwort ‘LEAETHER STRIP’

AD:KEY – Anthropozän

Donnerstag, 19. November 2015

ADkeyreviewAuch das vierte Album des Electro-Traumpaares Andrea und Rene Nowotny alias AD:KEY bietet wieder deutsche EBM der 90er Jahre und im Stil der ARMAGEDDON DILDOS und ORANGE SECTOR bzw. ganz klar von der DAF beeinflusst. Das Duo mit dem gewissen prolligen Randberliner Charme (weiß auch nicht, warum ich das so gerne schreibe) schließt dabei nahtlos an den Vorgänger „Astrogator“ an, ohne diesmal groß neuen Impulsen und Einflüsse Raum zu geben, was aber auch von der anvisierten Zielgruppe sicherlich gar nicht gewünscht ist. (weiterlesen…)

LEAETHER STRIP – Fools – A Tribute To Alan Wilder

Donnerstag, 2. Juli 2015

8016670114628Claus Larsen scheint im Moment ja gerade in Cover-Laune zu sein, denn kurz nach der CD „Aeppreciation“ mit 17 Neuinterpretationen von seinen Jugendidolen, folgt dieser eine weitere Veröffentlichung, die ganz allein Alan Wilder gewidmet ist. Besonderheit dabei, dass dafür nicht etwas sein Projekt RECOIL zur Debatte stand, sondern drei Songs ausgewählt wurden, die damals Alan Wilder in seiner Zeit bei DEPECHE MODE geschrieben hat. (weiterlesen…)

LEAETHER STRIP – Aeppreciation

Donnerstag, 2. April 2015

a2557714680_10Seit Claus Larsen mit seinem Projekt LEAETHER STRIP von Alfa Matrix zu Emmo.biz gewechselt ist, zeigte nach langen Jahren des Formtiefs endlich die Kurve wieder nach oben. Spätestens mit seinem letzten Album „ Aessapism“ hat er jetzt auch das Level erreicht, welches er selbst mit seinen wegweisenden Electro-Veröffentlichungen in der ersten Hälfte der 90er Jahre bei Zoth Ommog so hoch gelegt hatte. Das nun folgende „Aeppreciation“ ist zwar nicht direkt ein neues Album, sondern eine Cover-Versionen-Compilation von Bands und Musikern, die Claus Larsen seit frühester Jugend an beeinflusst haben. (weiterlesen…)

RUMMELSNUFF – Kraftgewinn

Freitag, 3. Januar 2014

Album Nummer 4 von RUMMELSNUFF dürfte endlich alle Zweifler verstummen lassen, welche den muskelbepackten Käpt’n gern als Eintagsfliege abtun wollten. Die strengen Musik-Kritiker wird jedoch auch „Kraftgewinn“ nicht überzeugen können, denn dazu ist das Ganze zu polarisierend proletarisch wie erfolgreich. (weiterlesen…)

MRDTC – #2 (We Transfer)

Donnerstag, 1. August 2013

MRDTC ist das neue gemeinsame Projekt von Christian Lemke alias Mr. Dupont (NORDARR) und Tino Claus (AMNISTIA) und bietet ebenfalls wie deren Haupt-Bands Old School-Electro ohne strikte Scheuklappengrenzen. Allerdings muss ich gestehen, das mir der Sound ihres Debüts „#2 (We Transfer)“ im Gegensatz zu ihren anderen Projekten wesentlich besser gefällt und irgendwie schlüssiger bzw. ausgereifter klingt. Fast jeder der 12 Tracks des Albums geht spätestens nach dem zweiten Mal hören ins Ohr wie in die Beine und besticht durch eine ausgewogene Mischung aus Tanzbarkeit und Atmosphäre. (weiterlesen…)

LEAETHER STRIP – Yes I’m Limited VI

Sonntag, 26. Mai 2013

Eigentlich war dieses Veröffentlichung nur als Bonus in Form einer Magnettonband-Kassette in der limitierten Box zur letzten CD „Serenade For Death II“ von LEAETHER STRIP vorgesehen, aber die Fans wollten es anders. Auf Grund deren großen Nachfrage nach dem Tape wurde dieses nun von Emmo.biz Records als Doppel-CD noch einmal zugänglich gemacht und mit insgesamt 500 Exemplaren im Digipack dürfte dies auch die Anhängerschaft ausreichend bedienen. (weiterlesen…)

LEAETHER STRIP – Serenade For The Death II

Montag, 6. Mai 2013

Als im Jahre 1994 Claus Larsen das Album „Serenade For The Death“ veröffentlichte, bedeutete dieser Schritt nicht nur eine Zäsur von LEAETHER STRIP, sondern auch einen absoluten Karriere-Knick für den Dänen. Das einst führende wie wegweisende Hardcore-Electro-Projekt beschritt mit dieser CD nämlich instrumentale Splatter & Horror-Soundtrack-Pfade und stieß somit einen großen Teil der 08/15-EBM-Gemeinde vor den Kopf, die weiterhin eine konsequente Fortführung des „Solitary Confinement“-Sounds erwartet hatten. (weiterlesen…)

DIE KRUPPS – Risikofaktor

Sonntag, 31. März 2013

Seit einigen Jahren versuchen nun schon DIE KRUPPS um Jürgen Engler wieder in der schwarzen Szene Fuß zu fassen, nachdem sie in den 90er Jahren das einst so wegweisende Experimental Electro-Projekt in der Heavy Metal-Sackgasse an die Wand gefahren haben. Leider agierten sie dabei bis jetzt immer etwas unglücklich und taten sich mit neuen Material schwer, wenn auch ihre Best Of-Festival-Live-Auftritte immer noch gut ankommen. (weiterlesen…)

AD:KEY – Astrogator

Sonntag, 24. Februar 2013

Seit gut 5 Jahren mischt nun schon das Duo Andrea und Rene Nowotny mit wachsenden Erfolg in dem Old School EBM-Genre mit und wird auch mal ganz gern als das Traumpaar der Szene bezeichnet. Die ersten beiden Alben erschienen seiner Zeit noch stilecht beim Electric Tremor-Label aus Dessau, aber inzwischen ist man mit dem aktuellen Werk „Astrogator“ zu Emmo.biz Records gewechselt. Dem trocken-knackigen Electro-Sound von AD:KEY hat dies jedoch keinen Abbruch getan, sondern jener ist zum Teil sogar etwas offener geworden. (weiterlesen…)

LEAETHER STRIP – Object AEP

Montag, 3. Dezember 2012

Nachdem Claus Larsen schon mit seinem Nebenprojekt KLUTAE bei Emmo.biz eine Werkschau namens „Executed“ veröffentlicht hat, folgt nun auf gleichem Label eine neue Veröffentlichung seines Hauptprojektes LEAETHER STRIP. Der Titel „Object AEP“ nimmt Bezug auf die legendäre EP-Veröffentlichung „Object V“ aus dem Jahre 1991 bei Zoth Ommog, welche damals der Vorbote zum Kult-Album „Solitary Confinement“ von LEAETHER STRIP war und dessen Potential Claus Larsen in den folgenden Jahren leider nie mehr erreichen konnte. Natürlich sollte man sich jetzt rund 20 Jahre später keinen Illusionen hingeben, dass das neue Material des Dänen wieder in ähnlich frisch-aggressive Regionen vordringen kann, denn Menschen werden nun mal älter und gerade an Claus Larsen ist das Leben nicht gerade spurlos vorbei gegangen. (weiterlesen…)