Auflistung für das Stichwort ‘FORMAL LOGIC DECAY’

FURVUS – Aes Grave

Samstag, 24. Juni 2017

Der Mann hinter FURVUS ist mir zwar kein völlig Unbekannter, von diesem Projekt hatte ich allerdings noch nichts gehört. Sicherlich ist “Aes Grave” kein Album, das sich einem einschmeicheln will, das machen schon das finstere Cover und der ernst dreinblickende Künstler sowie ein Totenschädel im Innenteil des Eco Digifiles deutlich.

(weiterlesen…)

FORMAL LOGIC DECAY – His Master`s Void

Donnerstag, 13. März 2014

Seit 1990 wuselt sich der Italiener Lugi Maria Menella mit seinem Projekt FORMAL LOGIC DECAY durch die industriellen Grenzbereiche zwischen Musique Concrete und Power-Electronics und fühlen sich in ihren grotesken Szenarien zwischen Heile-Welt-Kitsch und morbider Subtilität zuhause. Unvergessen das atmosphärische „Lovstakken“ von 2001, welches sich der Vertonung der norwegischen Bergregion zum Konzept gesetzt hat. Neben weiteren okkulten Riten und einstigen, harschen Zerstörungsorgien kommen sie auf ihrem letztjährigen Werk „His Master´s Void“ mit ihrem wohl zugänglichsten Konzeptalbum daher, welches sich auf die Dekonstruktion und Neuarrangements zeitgenössischer Evergreens und Rock-Oldies spezialisiert, sich aber nie gänzlich von Popgewand und deren linearen Songstruktur distanziert. (weiterlesen…)