Auflistung für das Stichwort ‘DIE ÄRZTE’

THEE FLANDERS – Graverobbing 2

Dienstag, 5. Januar 2016

54899_Thee-Flanders-graverobbing-22007 veröffentlichte die Potsdamer Psychobilly-Institution THEE FLANDERS mit „Graverobbing“ ein Album voller witzigen wie treibenden Coverversionen, dem jetzt 8 Jahre später eine Fortsetzung folgt. In rund 40 Minuten werden auf „Graverobbing 2“ diesmal 13 Songs der Pop & Wave-Geschichte sozusagen durchgeflandert und dabei handelt es sich im einzelnen um neue Interpretationen von DEPECHE MODE, DEAD OR ALIVE, DIE ÄRZTE, Billy Ocean, THE RAMONES, Elvis Presley, BAD BOYS BLUE, Cyndi Lauper, HUMAN LEAGUE, MAD SIN, BRONSKI BEAT, CAT O‘ NINE TAILS und DANZIG. (weiterlesen…)

RAGE AGAINST THE MACHINE – Live At Finsbury Park

Sonntag, 6. Dezember 2015

unnamed-5RAGE AGAINST THE MACHINE wurden 1992 mit ihrem selbst betitelten Debüt-Album zum Sprachrohr einer politisch wie gesellschaftlich engagierten Generation, deren revolutionärer Geist heute noch immer in Bewegungen wie zum Beispiel Occupy nachhallt. Wie es bei solchen Fällen von ikonenhaften Debüt-Alben aber meistens ist, konnten die nachfolgenden Werke nie an deren Größe anschließen und im Falle von RAGE AGAINST THE MACHINE löste sich die damals wegweisende Crossover-Band Ende um die Jahrtausendwende relativ geräuschlos auf. 2009 wollten dann das „Gutmenschen“-Ehepaar Jon und Tracy Morter eine weitere Nummer 1 in den britischen Charts der Casting-Show „X-Factor“ verhindern und riefen über sogenannte „Social Networks“ zum Kauf (natürlich nur digital) der alten RAGE AGAINST THE MACHINE-Single „Killing In The Name“ auf. In Zeiten von Facebook & Twitter bzw. anonymen „Shitstorms“ verbreitete sich diese Kampagne (kann man das schon als Hetze bezeichnen?) sehr schnell und jener Song wurde pünktlich zum Weihnachtsgeschäft künstlich auf den Chart-Thron gehievt. (weiterlesen…)

ANNE CLARK & HERR B – Fairytales From The Underground

Sonntag, 11. Mai 2014

Die Beziehung von Anne Clark mit Musik-Label ist seit je her kompliziert und auch die stetig wechselnden musikalischen Partner lassen im Nachhinein wenig schmeichelhafte Worte über die Zusammenarbeit mit der spröden Britin fallen. Aktuell ist gerade ein gewisser herrB (nein, nicht der von DIE ÄRZTE) aus Nürnberg für die Musik zuständig und das erste Resultat dieser Kollaboration war voriges Jahr die MCD „Fairytales From The Underground“, welche bei After Hours Productions erschienen ist und drei Tracks enthielt. (weiterlesen…)

DYSE – Das Nation

Sonntag, 13. April 2014

Die erklärte Lieblingsband von DIE ÄRZTE-Kopf Farin Urlaub kommt nach zwei feinen Vinyl-Singles auf dem Major Label jetzt endlich mit ihrem dritte Album um die Ecke und weicht diesmal ebenfalls nicht das bewusst begrenzte Konzept aus Gitarre + Schlagzeug auf. (weiterlesen…)

RUMMELSNUFF – Kraftgewinn

Freitag, 3. Januar 2014

Album Nummer 4 von RUMMELSNUFF dürfte endlich alle Zweifler verstummen lassen, welche den muskelbepackten Käpt’n gern als Eintagsfliege abtun wollten. Die strengen Musik-Kritiker wird jedoch auch „Kraftgewinn“ nicht überzeugen können, denn dazu ist das Ganze zu polarisierend proletarisch wie erfolgreich. (weiterlesen…)