Auflistung für das Stichwort ‘COCTAIL TWINS’

COCTAIL TWINS – Our Fears

Montag, 24. März 2014

Wabernde Gitarrenflächen, entrückter Gesang, minimale Synthie- und Laptop-Elektronik und dazu noch ein „frecher“ Bandname mit Hommage-Signatur. Das frische Kölner-Trio COCTAIL TWINS wandelt mit ihrem ersten Lebenszeichen auf den Pfaden von Coldwave und Dreampop und macht eigentlich alles richtig, was für die genreinternen Zutaten benötigt wird. Wer auf melancholisch-minimalistischen Synth-Pop im Stile von SUICIDE, TROPIC OF CANCER, LEBANON HANOVER und natürlich COCTEAU TWINS steht, der fährt hier richtig. Vier Songs, verteilt auf insgesamt zwanzig Minuten Spielzeit. Das ist ein kurzweiliger luzider Traum in das Zimmer von Schwester Melancholie. Und irgendwo aus diesem gespenstischen Zimmer schallt auch die hintergründige Stimme von Sängerin Box, während geloopte Gitarren und fragiles Bassspiel immer den Song und eingängige Songzeilen rezipieren und das Thema des Stücks im Fokus halten. Das gängige Dreampop-Rezept variiert auf den vier Stücken auch nur in Nuancen. (weiterlesen…)