Auflistung für das Stichwort ‘CHRIS CARTER’

V.A. – Rising From The Red Sand Volumes I-IV

Donnerstag, 2. Januar 2014

Rising From The Red Sand“ war 1983 eine 5teilige Tape-Compilation-Reihe auf dem kanadischen Third Mind-Label, welches bis heute eigentlich eher durch die wegweisenden Veröffentlichungen Ende der 80er/Anfang der 90er von FRONT LINE ASSEMBLY und deren Umfeld bekannt ist. Nur wenige wissen, das Third Mind Records am Anfang ein Industrial-Label war und unter anderem die ersten Veröffentlichungen von ATTRITION und den KONSTRUKTIVITISTS raus brachte, so wie Tapes von Chris Carter, LEGENDARY PINK DOTS und PORTION CONTROL für den amerikanischen Markt zugänglich machte. Ähnlichen Zweck sollte auch die „Rising From The Red Sand“-Compilation-Reihe dienen, welche aber am Ende sogar so etwas wie eine Enzyklopädie des Industrials und mehr der größtenteils europäischen DIY-Szene wurde. (weiterlesen…)

IAN BODDY – Spectroscopic 1979 -1982

Donnerstag, 26. September 2013

Ian Boddy ist eventuell einigen Ambient-Hörern durch sein Label DiN und seine Kollaborationen mit Chris Carter, Markus Reuter oder Robert Rich bekannt. Die eigene musikalische Sozialisation erhielt er in den 70er Jahren durch BBC Radio 1 bzw. die dort gesendete Musik von TANGERINE DREAM, Klaus Schulze und Mike Oldfield. Diesen prägenden Einfluss hört man bis heute noch in seiner Musik nach, aber am deutlichsten schlug dieser sich in seinem Frühwerk nieder, welches Vinyl On Demand jetzt wieder zugänglich macht. (weiterlesen…)

KONSTRUKTIVIST – Glennascaul

Dienstag, 17. Juli 2012

Als 1985 KONSTRUKTIVIST die LP „Glennascaul“ auf Sterile Records veröffentlichten, war das ein ähnlicher Bruch in ihrer bisherigen Diskografie, wie der von NOCTURNAL EMISSIONS mit dem Album „Songs For Love & Revolution“. Beide Platten erschienen übrigens fast zeitgleich auf demselben Label, welches ja Nigel Ayers von NOCTURNAL EMISSIONS betrieb und markierten die (zumindest zeitweise) Abkehr beider Projekte vom Industrial hin zum Synth Pop-/Electro-Sound, welcher heute so als Minimal bezeichnet werden würde. (weiterlesen…)