Auflistung für das Stichwort ‘CAMOUFLAGE’

CAMOUFLAGE – Greyscale

Mittwoch, 11. März 2015

Camouflage_Greyscale-shine_Quadrat.inddWarum jetzt immer jedes neue Album von CAMOUFLAGE gleich als Comeback angekündigt wird, hat sich mir noch nie so richtig erschlossen, selbst wenn der Vorgänger „Relocated“ schon wieder 9 Jahre her ist. Weg waren die „deutschen DEPECHE MODE“ (oder waren das DE/VISION?) ja nie so richtig und immer mal wieder auf Tour oder zumindest für eine Best Of-Sammlung gut. Gerade erst im letzten Jahr erschien mit „The Singles“ die schon vierte Zusammenstellung dieser Art und zusätzlich dazu eine komplette Werkschau in einer aufwendigen Box. Als ich dann gut zwei Monate vor Veröffentlichung das neue Album im Briefkasten hatte, war ich dem nicht abgeneigt und der erste Höreindruck lies sogar ein wenig Freude aufkommen. (weiterlesen…)

THE RORSCHACH GARDEN – Tales Of A Fragile Mind

Montag, 25. August 2014

w250_h250_prdimg_1397650856912Da sein Hauptprojekt SYNAPSCAPE wohl im Moment auf Eis liegt, veröffentlicht Philipp Münch jetzt nach zwei Solo-Alben und der fantastischen Kollaboration mit LOSS eine weitere neue THE RORSCHACH GARDEN-CD. Das putzige Minimal Synth Pop-Projekt geht somit schon in die 7. Album-Runde und da sich bei den letzten (fast im Jahrestakt) veröffentlichten CDs etwas Routine bis Langeweile breit gemacht hatten, ging ich recht skeptisch an „Tales Of A Fragile Mind“ heran. (weiterlesen…)

CAMOUFLAGE – The Singles

Sonntag, 16. Februar 2014

CAMOUFLAGE waren damals zum Ende der 80er die deutsche Antwort auf DEPECHE MODE und sind es bis heute auch irgendwie geblieben. Das Trio ist danach durch Höhen und Tiefen gegangen, hat insgesamt 7 Alben veröffentlicht und feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. (weiterlesen…)

LOVE? – Electronically Yours

Sonntag, 29. Dezember 2013

Ich kann mich noch gut an die erste MCD „Works“ von OVERGAMENT Anfang der 90er Jahre bei KM Musik erinnern und dachte nur: „Was für ein Scheiß“! Nun gut, das Label war ja berühmt für seinen Trash-EBM-Abfall und OVERGAMENT zogen weiter zu Dark Star und in die Fänge von Carlos Peron. Nach einigen Veröffentlichungen war auch dort Schluss mit lustig und das Duo verschwand in der Versenkung. Was hat das nun aber alles mit LOVE? zu tun? (weiterlesen…)

I START COUNTING/FORTRAN 5/KOMPUTER – Konnecting…

Donnerstag, 1. September 2011

Seit einiger Zeit ist das legendäre wie sehr wichtige Mute-Label wieder unabhängig, wenn auch der Preis sehr hoch war, den Chef Daniel Miller dafür zahlte. Schließlich musste er dafür das jahrzehntelange Zugpferd DEPECHE MODE an die EMI abtreten, welches von Anfang an das Label und die etwas unkommerzielleren Veröffentlichungen bei Mute Records mitfinanziert hat. Zur Zeit stehen daher (neben einigen frischen Projekten) die Zeichen auf eine Back-Katalog-Aufarbeitung des Labels und vorliegender CD ist die zweite (nach THE BALANESCU QUARTET) in eine Reihe namens „An Introduction To…“, der weitere Teile von, mit bzw. über CRIME AND THE CITY SOLUTION, LAIBACH, ANITA LANE, FAD GADGET, CABARET VOLTAIRE und ADD N TO (X) in naher Zukunft folgen sollen. Das besondere an diesen Compilation-CDs ist, das diese nicht den Charakter einer „Best Of“ oder „Greatest Hits“ haben, sondern einen umfassenden wie speziellen Überblick auf das Oeuvre des jeweiligen Acts geben sollen. (weiterlesen…)