BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE – Mörder Blues (LP+CD)

Nach der mörderisch guten Split-CD mit THEE FLANDERS legen die Wiener BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE (BZFOS) eine EP nach, die sehr originell wie eigen ist. Auf dem letzten Album „Return Of The BZFOS“ der Horror Punk Psychobillies war als versteckter Bonus-Track und eigentlich nur als Gag gedacht der Song „Mörder Blues“ zu finden, welcher in seiner Instrumentierung und vor allem vom Gesang her aufhorchen lies. Dieser war nämlich im Wiener Dialekt gehalten und mauserte sich unerwartet zum Publikumsliebling. Nun gibt es deshalb 5 weitere Songs in diesem Stile auf vorliegender einseitig bespielter schwarzen Vinyl-Platte, der übrigens auch noch eine CD statt Download-Code beiliegt. Nach anfänglicher Skepsis begeistert der „selige Reblaus“-Sound mit Wiener Schmäh ungemein und lässt mich nicht nur an den großen Hans Moser denken, sondern auch an solche 80er Auswüchse wie NICKERBOCKER & BIENE. Los geht es mit einer neuen Version vom „Mörder Blues“, jedoch besonders angetan hat es mir der beschwingte „Frauenmörder Weinwurm“, welcher im Refrain einen charmanten Link zu FALCO legt, der auch gleich im folgenden „Supersheriff“ noch vertieft wird. Dieser ist eine Coverversion der österreichischen Skandal-Band DRAHDIWABERL, bei jener ja der berühmte Wiener Sohn noch vor seiner Weltkarriere den Bass zupfte. Oben drauf konnten BZFOS sogar noch Original-DRAHDIWABERL-Sänger Stefan Weber für diesen Song als Gast gewinnen. „A schöne Leich“ verbindet dann gekonnt staubige Wüsten-Atmosphäre mit Wiener Zentralfriedhof-Ästhetik, um im folgenden „Oasch & Leiwand“ die rasant-kurz-knackige Punk-Keule zu schwingen. Ganz am Schluss der Platte steht noch zusätzlich der BZFOS-Hit „Monster Mutant Boogie“ in einer swingenden Akustik-Live-Version, welcher das Vinyl stimmungsvoll ausklingen lässt, denn die B-Seite ziert schließlich ein aufwändiges Etching von der Band. Das ganze Set ist limitiert auf 333 Stück und definitiv sein Geld wert bzw. eigentlich überhaupt nicht teuer! Für alle Jäger und Sammler gibt es sogar noch eine Sonderauflage von 99 Stück im weißen Vinyl und mit einer originalen gebrauchten Trauerkarte aus den 20er Jahren, welche jedes Exemplar zu einem Unikat macht. (Marco Fiebag)

Format: LP+CD
Vertrieb: HALB 7 RECORDS / BROKEN SILENCE
 

Stichworte:
, , , , , , ,