STING – The Best Of 25 Years (CD/2CD)

Den Musiker Sting braucht man selbst in unseren Gefilden sicher nicht mehr vorzustellen, denn nach dem Ende seiner Band THE POLICE schlug er bekannterweise eine erfolgreiche Weltkarriere als Solist, Schauspieler und Umweltaktivist ein. Unzählige Hits säumten dabei seit 1985 seinen Weg, die meist nicht in seichte Pop-Gefilde abdrifteten, sondern hauptsächlichst Elemente aus Soul, von Brecht/Weil, dem Jazz und natürlich (wie schon in seiner alten Band) vom Dub & Reggae integrierten. „The Best Of 25 Years“ versammelt diese nun gebündelt am Stück, natürlich neu gemastert und angereichert mit bisher unveröffentlichten Live-Aufnahmen. Es ist wirklich schon überraschend, wie vielseitig und vor allem unangepasst STING in seiner bisherigen Karriere war, die aber trotzdem von Erfolg gekrönt war bzw. er sich selbst im Mainstream-Radio fest etablieren konnte. „If You Love Somebody Set Them Free“, „Englishman In New York“ oder „Russians“ seien hier stellvertretend genannt und dürften uns „Indie-Hörern“ ebenfalls nicht peinlich sein. Diese Best Of ist nun nicht die erste und wird wohl auch nicht die letzte gewesen sein, aber insbesondere in der aktuellen Deluxe-Doppel-CD-Ausgabe mit insgesamt 31 Tracks zumindest die im Moment schlüssigste. Wer da immer noch nach mehr verlangt, dem sei die opulente Box „25 Years“ mit 3 CDs + DVD empfohlen und letztendlich gibt es für den kleinen Geldbeutel noch die Standard-CD-Ausgabe mit nur 13 Tracks. Es weihnachtet sehr… (Marco Fiebag)

Format: CD/2CD
Vertrieb: A&M Records / Universal
 

Stichworte:
, , , ,