AIDAN BAKER – Rictus EP Collection (CD)

“Rictus“ compiliert vier frühere CDR-Veröffentlichungen zu einem Rerelease im “Gathering Blue“-Style Digipack Cover. Dank des typischen Aidan Baker Sounds in Reinform auf allen vier Stücken (“Ciatrice“, Dreamland Recordings / 2003; “Blauserk“, The Locus Of Assemblage / 2004; “The Taste Of Summer On Your Skin“, Taâlem / 2004 + 2005; “Fragile Movements In Slow Motion“, Universal Tongue / 2008) funktioniert „Rictus“ nicht nur als Compilation, sondern als (scheinbar) zusammenhängendes Album; wer diese Stücke noch nicht hat, oder wessen CDR-Versionen in Sachen Haltbarkeit zweifelhaft werden, dem sei “Rictus“ daher rückhaltlos empfohlen. Aus meiner Sicht besonders herausragend der Abschluss mit “Fragile Movements In Slow Motion“; eines der ruhigsten, wenn nicht sogar das ruhigste Stück, das Aidan Baker bisher veröffentlicht hat: ein tiefes Fließen von Bassfrequenzen (laut den Liner-Notes, aber allein mit der Gitarre erzeugt) von geradezu meditativer Kraft. Perfekt.

(N)

Format: CD
Vertrieb: OHM RECORDS
Mailorder: Going Underground
 

Stichworte:
, , , , ,