THE MOUNT FUJI DOOMJAZZ CORPORATION – Anthropomorphic (CD)

Eine Stunde an drei Orten (Niederlande, Polen, Russland): bei aller Fähigkeit; The Mount Fuji Doomjazz Corporation können (soweit bekannt) nicht teleportieren, “Anthropomorphic“ ist vielmehr die Studiocollage von drei Live-Auftritten, nicht nur an unterschiedlichen Orten, sondern auch in unterschiedlicher Besetzung. Von der 2-Mann Konzentration im “De Kikker“ Theater in Utrecht (anlässlich der “Drone-Night“ des “Eat This Festivals“, The Mount Fuji Doomjazz Corporation zusammen mit 78RPM, N und Troum), über eine 4er Besetzung in Wroclaw, Polen, zu einem Septett in Moskau, das alles von Corporation Mitglied Gideon Kiers zu einem Fluss verbunden.

Tatsächlich einem Fluss: in Sound, und in Stimmung; wer unbedingt die drei Teile identifizieren will, schafft es, mit dem Wissen(!) um die gelistete Besetzung sicherlich, die Identifikation des genauen Wechsels zwischen den Part jedoch wird sehr schwierig, so schlüssig verbinden sich das klaustrophobisch minimalistische Drone/Experimentalstück aus dem “De Kikker“, nur Posaune, Gitarre und (abwechselnd zur Posaune) ein bisschen Elektronik mit dem zwar die dunkle Stimmung aufrecht erhaltenden, durch die erweiterte Besetzung und das stärkere Loslassen im Spiel jedoch ganz neue Hörräume öffnenden Mittelteil. Etwa so, als ob der erste Teil in einem Keller, niedrig und klein stattgefunden hat und der zweite die Tür in eine (immer noch unterirdische) Halle öffnet. Wohlgemerkt: nicht auf den Sound bezogen, allein auf die Stimmung, die die Musik vermitteln kann…

Erstaunlicherweise ist der Wechsel in den dritten Teil (wiederum flüssig und “unhörbar“) nicht in dem gleichen Masse erweiternd wie die Besetzung (immerhin 3 Leute mehr). Die Atmosphäre bleibt erhalten, frei improvisiert mit dunkler Gesamthaltung.

Im Vergleich nicht so heavy wie (stellenweise) die “Doomjazz Future Corpse“ und offener als “Succubus“; trotz der grundsätzlichen Nähe aller drei Vös also echte Abwechslung.

PS: noch mal: ein Fluss: konsequent: 1 Index = 1 Stück

(N)

Format: CD
Vertrieb: Denovali/Cargo Records
 

Stichworte:
, , , , ,