PORTION CONTROL – Progress Report 1980-1983 (7LP/DVD-BOX)

PORTION CONTROL gelten ja als die Urgroßväter der EBM und vor allem die späteren amerikanischen Vertreter dieses Genres (SKINNY PUPPY, MINISTRY, FRONT LINE ASSEMBLY und NINE INCH NAILS) führten die britische Band als wichtigen Einfluss an. Doch selbst Pop-Bands wie DEPECHE MODE oder ORBITAL verweisen gern auf deren Vorreiterrolle, die PORTION CONTROL aber leider nie in bare Münze bzw. Erfolg umsetzten konnten. 1987 löste man frustriert die Band auf und betrieb ein paar Jahre später ebenfalls ziemlich erfolglos das Techno-Projekt SOLAR ENEMY, um sich schließlich im neuen Jahrtausend unter alten Namen wieder zu reformieren. VOD-Records setzt jetzt mit vorliegender massiven Weißblechbox den frühen Jahren von PORTION CONTROL ein würdiges Denkmal und zeigt eindrucksvoll auf, dass deren Wurzeln auch im Industrial begründet waren. Am ehesten ist der hier noch sehr raue Sound von PORTION CONTROL mit dem von CABARET VOLTAIRE zur selben Zeit vergleichbar, wenn auch der EBM-Ansatz mit leicht punkigen Einfluss insbesondere mit dem aggressiv-militanten Gesang schon deutlich aufblitzt. Auf sage und schreibe 7 LP’s dokumentiert das Vorzeige-Label in Sachen Industrial-Tape-Culture die Jahre 1980 bis 1983 von PORTION CONTROL nun minutiös nach und compiliert am Stück alle Tapes und Vinyl-Veröffentlichungen der Band aus dieser Zeit. Dazu gibt es jede Menge bisher unveröffentlichte Tracks und Compilation-Beiträge, so wie eine DVD mit Live-Mitschnitten und Video-Clips. Des weiteren liegt der schweren Box neben einem T-Shirt noch ein ringgebundenes Hardcoverbuch im Stile eines alten Fotoalbum bei, welches eine Fülle von Fotos und Dokumenten der damaligen Zeit bietet. VOD-Records-Abonnenten erwartet zusätzlich eine 6 Track-Single im gelben Vinyl, die das erste Tape von PORTION CONTROL überhaupt enthält, welches in der offiziellen Diskografie gar nicht aufgeführt wird. Die Gestaltung der einzelnen LP’s und auch die Pressung lassen auch keine Wünsche übrig und fast überflüssig zu erwähnen, dass die Box wirklich jeden Cent wert ist! Insgesamt 600 Interessenten können nun mit dieser Veröffentlichung in Sachen EBM-Geschichtsforschung mehr in die Tiefe gehen und müssen dabei nicht zwangsläufig bei FRONT 242 stehen bleiben. (M.Fiebag)

Format: 7LP/DVD-BOX
Vertrieb: VOD-Records
 

Stichworte:
, , , , , , , , ,