HUM – The Spectral Ship/ Total Fire (10")

Die Schallplatte aus der „Substantia Innominata“-Reihe von DRONE RECORDS ist in grauem Vinyl erschienen,

was auch sehr gut zu der in Grautönen gehaltenen Optik des Covers passt, welches in verwittert und verknittert wirkendem Grau gehalten ist, und, was sich noch zeigen wird, ganz hervorragend zu dem auf Vinyl gebannten Klängen passt. Denn auch der Sound von „The Spectral Ship“ ist irgendwie grau und das Drehen der Platte passt auch einfach gut zu dem sich nur wenig variierenden und doch niemals wirklich verharrenden Flächensound, der sich zunächst kaum hörbar aus der Stille erhebt und dann bei aller Dichte etwas fragil und leicht klagend erschallt. „Total Fire“, die B-Seite, ist sogar noch ein klein wenig verhaltener und leiser, doch auch hier dringen potenziell betörende „Tönchen“ aus dem grauen Vinyl und schaffen es mithin, durch ihre Leisesein so einiges an Lärm und Geräusche des Alltags, wenn nicht zu überdecken, so doch zumindest vergessen zu machen. Inwieweit diese Klänge eher melancholische, meditative oder vielleicht auch ganz andere Gefühle in einem evozieren, hängt natürlich vom Hörer bzw. der Hörerein ab. Interessant und empfehlenswert find ich sie allemal. 8/10. (KMF) (KMF)

Format: 10"
Vertrieb: Drone
 

Stichworte:
, ,