COMANDO SUZIE – Pobres Chavales (CD)

Auf diesen Seiten hier habe ich des öfteren schon meine Begeisterung für das katalanische Projekt O PARADIS kundgetan und aus jenem Umfeld stammt auch das Duo COMANDO SUZIE, welche im Vorfeld schon zusammen eine Split-Vinyl-Single veröffentlicht haben. COMANDO SUZIE machen aber in Minimal Elektronik mit leichtem Hang zum basslastigen Synth-Pop, der aber genau so schwül und trocken wie der trippige Sound von O PARADIS daher kommt. Besonders der spanische Gesang sorgt dabei für das exotische Flair und eine nicht von der Hand zu weisende Charme, von der ich wie immer restlos begeistert bin. Alle 11 Songs auf „Pobres Chavales gehen sofort ins Ohr und verleiten zum gemächlichen grooven, wobei bei einer Spielzeit von rund 44 Minuten gar keine Längen erst aufkommen können. Die üblichen Verdächtigen sind mit Frl. Trost und Jürgen Weber von NOVY SVET und Demian von O PARADIS natürlich mit an Bord und Freunde von THE RORSCHACH GARDEN, BAKTERIELLE INFEKTION oder ABSOLUTE BODY CONTROL dürften mit COMANDO SUZIE eine interessante Alternative aufgezeigt bekommen. Das Album ist übrigens auf nur 333 Stück limitiert bzw. die CDs wurden per Hand nummeriert und man sollte sich deshalb eventuell mit dem Kauf etwas beeilen. (M.F.)

Format: CD
Vertrieb: Punch Records / Dark Vinyl Distribution
Mailorder: Going Underground
 

Stichworte:
, , ,