ARECIBO – Trans Plutonian Transmission (CD)

Längst überfällig waren die Rereleases der zwei LUSTMORD-Projekte ARECIBO und ISOLRUBIN BK, welche jetzt via Soleimoon auf eine neue und vor allem jüngere Hörerschaft losgelassen werden. Mit Fug und Recht kann man insbesondere ARECIBO als ein Meilenstein des Dark Ambient bezeichnen,

wie übrigens so vieles aus der Discografie von LUSTMORD. Im Gegensatz zum finster-grollenden Sound des Hauptprojektes ist „Trans Plutonian Transmission“ aber wesentlich kosmisch-spaciger bzw. rhythmischer und melodischer, da Brain Williams hier Sounds und Samples der NASA verwendet, um einen intensiven wie äußerst dichten Deep Space-Soundtrack zu kreieren. Jenes Album war auch damals die Blaupause für S.E.T.I., dem Projekt seines musikalischen bzw. technischen Mitarbeiters Andrew Lagowski, welcher bis dato unter seinem bürgerlichen Namen Electro House und unter dem Banner LEGION Dark Ambient veröffentlichte. Mit S.E.T.I. führt er das ARECIBO-Konzept bis zum heutigen Tage fort (aktuell gerade das Album „Corona“ bei der Loki Foundation), wobei es bei ARECOBO selbst ja leider nur bei dem einen Album blieb. Verändert wurde bis auf ein neues Mastering und andere Coverfarben bei der Wiederveröffentlichung nichts, so daß sich Besitzer der Erstauflage bei Atmosphere entspannt zurücklehnen und Neueinsteiger auf einen musikalischen Leckerbissen freuen können. Wesentlich näher dran am Urgedanken der Industrial-Bewegung ist dann das Projekt ISOLRUBIN BK, welches Brain Williams zusammen mit dem bereits erwähnten Andrew Lagowski betrieb. Das Thema hierbei sind Autounfälle und mittels Sounds von berstenden Metall, splitternden Glas, Polizeisirenen und stöhnenden Verletzten setzten die beiden ein verstörendes Hörbild zusammen, welches auch gut als alternativer Soundtrack zu dem David Cronenberg-Film „Crash“ funktioniert. Die zum Teil rhythmischen Passagen des Albums verweisen dabei auch schon auf das spätere Projekt TERROR AGAINST TERROR der beiden, welches ebenfalls sehr zu empfehlen ist und sicherlich auch bald wieder veröffentlicht wird. (M.F.)

Format: CD
Vertrieb: Soleilmoon / Dark Vinyl
Mailorder: Going Underground
 

Stichworte:
, , ,