HAGEN VON BERGENs HARGEST DARKEN – Abschied ist ein schweres Schaf (CD)

HAGEN VON BERGENs- HARGEST DARKEN - ABSCHIED IST EIN SCHWERES SCHAFMan könnte fast an etwas skurril schwarze Comedy denken, wenn man den Namen des Künstlers und der Platte liest, denke aber der Protagonist und Künstler FRANK SCHÜßLER, der hinter HAGEN VON BERGEN steht, hat einfach einen speziellen Sinn für schwarzen Humor. Die Veröffentlichung mit den 6 Tracks und einer Gesamtspielzeit von 70 Minuten, sowie dem Gothisch anhaftenden Cover, was künsterlerisch irgendwie auch Neofolk und Paganeinflüsse in sich erschließt, geht musikalisch gesehen stark in Richtung – Drone, Industrial, Noise und Dark Ambient Klängen – hier tobt sich FRANK einmal in dem Metier der düsteren Musikwelten so richtig aus und hat ganze Arbeit geleistet, FRANK entpuppt sich als wahrer Meister der dunklen Klängkosmen und düsteren Soundkulissen, reichert das Ganze aber noch mit kreativen Avantgardeausflügen etwas an. Schon der erste Song „For an hour her face looks strange“ bildet die Basic und die Einleitung für das folgend, fantastisch schwere Album in tiefdunklen Gefilden der Dark Fantasy, der Track fräßt sich mit seinen drohenden Rhythmus und schweren, mystischen Soundgebilden buchstäblich ins Gehirn, wobei das musikalisch destruktive Klanggebilde in Titel zwei “ Like the forest fight for sunlight“ eher an eine Reise durch die dunklen Tiefen einer scharzen Seele erinnert. Im Song drei „The tickler takes his stickle back“ und vier “ She shakes her head as if to say“ wird es dann sogar richtig klangästetisch rhythmisch und man muss feststellen, das diese beiden kreativen Tracks eher nicht dem Dark Ambientbereich zugeordnet werden können, denn die zwei Stücke offenbaren fast richtige Songstrukturen, also quasi ein kurzer Ausbruch aus dem Dark Ambient Konzept! In „With your guardian eyes so blue“ geht es wieder in das dunkle Verlies tief im Kellergewölbe, will sagen, der Klangkosmos mit voluminösen dunklen Synthflächen und grau verhüllten Bildern präsentiert wieder stark die Richtung des angestrebten Dark Ambient. Und im letzten Track „Abschied ist ein schweres Schaf“ kreiert uns FRANK dronig, noisige Klänge mit allerlei eingestreuten Samples und einem wohlig einladenen Schweren Klangteppich, die Reise in die Tiefe der verführerischen dunklen Traumwelten hat einen würdigen Abschluss gefunden. Mein Tipp: Einfach die Augen schließen und sich an morbiden, mystischen Plätzen dieser Welt wiederfinden und seinen fantasybeflügelten Gedanken freien Lauf lassen, das dürfte das Ziel des Musiker mit dieser Produktion gewesen sein. Dieser großartige Goth Soundtrack – der sich zudem von den sonstigen Veröffentlichungen des HAGEN VON BERGEN erheblich unterscheidet – ist eine klare Empfehlung für alle Dark Ambient Liebhaber und solche, die es noch werden wollen.

Format: CD
Vertrieb: BI-ZA Records
 

Stichworte:
, , ,