NZ – Aggressions (EPCD)

nz-aggressionsKnüppel aus dem Sack die zweite oder das österreichische Duo EBM-NZ veröffentlicht endlich ihre nächste EP! Nach dem Überraschungserfolg der Debüt-EP „Raw And Pure“ folgt mit „Aggressions“ ein deftiger Nachfolger mit 5 Tracks, die allesamt dem Titel gemäß noch eine Schippe Härte und Geschwindigkeit drauflegen. Nicht nur das schwarz/rot/weiße Artwork der EP erinnert wieder an die jungen NITZER EBB, sondern alles andere auch. Und warum? Einfach weil sie es können! Kein Gramm ist her zu viel, das von der selbstbewusst präsentierten puren Energie und Muskelkraft ablenken könnte – „That Total Age“ für immer! So kann (und sollte) EBM heute klingen und als dezente Neuerung ist eventuell das instrumentale Intro „Empire“ zu werten, welches mir mit seinen schneidenden Samples der „Eisernen Lady“ Maggie Thatcher die 80er Jahre Nackenhaare angenehm hochstellt. Die restlichen vier neuen Tracks kommen dann gleich auf den Punkt, wobei insbesondere das atemlos-knackige „Totalism“ sofort in die Beine fährt. Ebenfalls wurde das Ganze wieder gemixt und gemastert durch Pontus Stälberg von SPETSNAZ, der übrigens selbst bei den Backing Vocals im Einsatz war. „Raw And Pure“ und „Aggressions“ dürften somit zünftig den Boden für ein sicher bald kommendes Album von NZ bestellt haben, das hoffentlich dann auch im Vinyl-Format erscheinen wird. (Marco Fiebag)

 

Format: EPCD
Vertrieb: Emmo.biz Records
 

Stichworte:
, , , , , ,