INADE – The Incarnation Of The Solar Architects (CD)

Veröffentlichungen von INADE sind seit jeher etwas besonderes, zumal diese ja nicht gerade inflationär erscheinen. Das letzte reguläre Album „The Crackling Of The Anonymos“ liegt ja nun auch schon fast 8 Jahre zurück und „The Incarnation Of The Solar Architects“ kann man schon jetzt als ihr vom Licht durchflutetes Werk bezeichnen. Wo früher ein pechschwarzes wie kaltes Tosen, Klirren, Dröhnen und Rauschen dominierte, sind die Sounds diesmal luftiger, spaciger und rhythmischer geworden.

Diese Entwicklung hin zu mehr Transparent ohne Verlust der Sounddichte wurde ja schon auf den Konzerte der letzten Zeit angedeutet und auch der verständliche Vokal-Anteil hat (wie bei vielen anderen Loki Foundation-Acts auch) deutlich zugenommen – höre man hierzu unbedingt „A Lefthanded Sign“. Das Album ist (wie immer) als eine absolute Ausnahme-Veröffentlichung zu bezeichnen, welches die Mitbewerber im Dark Ambient-Genre weit hinter sich läßt und gleich einem dunkel-hell leuchtenden Stern am Firmament erscheint. Das Ganze ist auch als limitierte Box erschienen, welche eine weitere CD mit deutlich düsterem Material und eine DVD mit Live-Aufnahmen enthielt. Allerdings war diese auf nur 259 Kopien begrenzt und schon vor der Veröffentlichung ausverkauft. Wer diese Box irgendwo auf dem freien Markt noch finden kann, sollte wirklich nicht lange zögern, denn das Zusatz-Material ist musikalisch wie visuell ebenfalls erstklassig. (M.F.)

Format: CD
Vertrieb: Loki / Dark Vinyl
Mailorder: Going Underground
 

Stichworte: