BARONESS – Live At Maida Vale (LP)

Diese Live-EP der Sludge-Götter BARONESS präsentiert vier Tracks vom letzten Hochkaräter-Album „Yellow & Green“, die wohl für viele Fans interessant sein dürfte, lassen sich Relapse Records mit einer feinen Vinyl-Aufmachung nicht lumpen. Songs wie de Opener „Take My Bones Away“ sowie das feine „March To The Sea“ wissen dank ihrer angenehm rockigen Ausrichtung zu gefallen. „Cocainium“ begeistert durch traumhaft atmosphärisch perlende Gitarren und leichtfüßigem Rock. Der vierte Song „The Line Between“ unterstreicht die Ausnahmestellung dieser progressiv ausgerichteten Amerikaner. Wie gut diese EP die tatsächlichen Livequalitäten BARONESS` wiedergibt, kann ich nicht beurteilen, da mir bisher ein Liveergebnis nicht vergönnt war, dies aber schleunigst nachzuholen wäre. Für die Unwissenden und Neugierigen empfehle ich zudem das letzte Studioalbum „Yellow & Green“.

(R.Bärs)

Format: LP
Vertrieb: RELAPSE RECORDS
 

Stichworte:
, , , ,