JACOB – The Ominous (CD)

Wenige Label stehen ganz eindeutig für einen Sound aus den tiefsten Schichten der Düsternis, der dabei Klischees clever umschifft und stattdessen Versuchung und Versprechen wispert. Neben Land Of Decay ist das sicherlich Utech Records, dessen gleichnamiger Betreiber immer wieder mit sicherer Hand schwarze Perlen aus ebensolchen Wassern fischt. Eine der Neuesten: Jacob, ein spanisches Duo, das mit „The Ominous“ eine Veröffentlichung vorlegt, deren Kern nicht allein auf Drones basiert, auch wenn tiefe, manchmal sogar noisige Drones durchaus immer wieder einen Herrschaftsanspruch anmelden oder auch, als basslastige Hallfahnen, aus der Kollision einzelner Töne, quasi wie per Zufall entstehen. Im ersten Eindruck ist da vielmehr das Aneinanderreihen, das Stapeln von minimalen Motiven: aus Streichern, auch mal ein wenig Piano, in der Hauptsache aber aus in ihrer Quelle kaum noch zu identifizierenden, verwehten, fast verwischten Klängen. Im Zusammenhang wie ein unterirdisches Tollhaus bei Nacht, wenn der Irrsinn sich seine Bahn schlägt, aus schwarzen Gängen wie Echos herausschallend…Die Identitäten bleiben unerkannt, der Ursprung rätselhaft, die Stimmung, die jedes einzelne Motiv in sich trägt und erst recht die Atmosphäre, die durch ihre Vermischung entsteht sprechen eine fast unheilvolle Sprache. Im Mittelpunkt all dessen, allein, bleibt den Hörern nur die tröstliche Gewissheit, dass das Gehörte in diesem Moment „nur“ vom Tonträger stammt und die Lautsprechermembranen es sind, die die Luft vibrieren lassen. Und eben nicht die unvorstellbaren Kehlen der unvorstellbaren Wesen der Unterwelt. Oder das, was durch ihre Klauen gerissen wird. In der zweiten Hälfte des (für die CD mit sechs Ortsmarken versehenen) 1-Trackers in seiner dunklen Dynamik durch ein mehr an Drone noch schwerer, tiefer, düsterer… Die sich am Ende manifestierenden Schreie das Abbild all dessen… Perfektes Release für alle, die derartigen Verlockungen vertrauen. Oder (sogar für die, die) sich ihnen (erstmals?) anvertrauen wollen.

(N)

Format: CD
Vertrieb: UTECH RECORDS
 

Stichworte:
, , ,