EARTHLIMB – Origin (CD/LP)

Details in der Wahrnehmung: Sound, Harmonien, Attitüde, Spielweise, Komposition, Visuelles und und und… Die Summe macht das Ergebnis. Und irgendwie ist es wie beim Kochen: gleiche Zutaten, aber neue Mischung und das Ergebnis ist ein völlig anderes. Und die Wirkung dieser Art von Details  offenbart sich verblüffenderweise sofort (wobei sofort in Bezug auf diese Platte heißt: das 1:30 lange Intro / Stück „Origin“ mal außen vor gelassen; dieses könnte in dieser Form so auch bei unterschiedlichsten Post-Rock-Bands stattfinden).

Ganz anders dagegen: Sekunde 1 von „Hiding“ (#2). Die Art des Gesangs und das vertrackt / treibende Schlagzeugspiel lassen nur eine einzige Einordnung zu, die durch die Harmonien und deren Wechsel und die Breaks im Laufe des Stücks nur noch unterstützt wird: (Vielleicht Post- / Neo-) Prog; zumindest als Haupteinfluss. Im weiteren, und das ist vielleicht auch der Entstehungszeit über vier Jahre geschuldet, verwischt sich dieser Eindruck zwar zunehmend, als musikalischer Kern bleibt diese Haltung aber irgendwie präsent; auch bei Stücken wie „Oceans Of Astate“, das (bis auf den Gesang) mit vielen, wenn nicht den meisten seiner Elemente im Post-Rock siedelt. Vielleicht ist es (neben dem typischen Gesang) in erster Linie die Art der Harmonieführung mit ihren vielen Ausbrüchen und harmonisch eindeutigen Wechseln, die den Prog-Kern repräsentiert. Das alle Stücke dabei geradezu virtuos und kraftvoll gespielt wurden nur mal so am Rande.

Trotz der langen Entstehungszeit und trotz der Genremischung ist „Origin“ eine homogene und kraftvolle Platte, möglicherweise weil mit Patrick Hagmann fast allein ein einziger alles komponiert und eingespielt hat; außer weiten Teilen des Schlagzeugs von Norman Lonhard und dem Gesang von Alex Bleiziffer; bei beiden Arbeitsfeldern hatte der Mastermind aber trotz allem auch noch seine Hände im Spiel, die Zügel also fest in einer Hand. Apropos Details in der Wahrnehmung: rechts oben auf dem Cover fliegt ein Schwein. Und da weiß doch eigentlich jede(r) Bescheid. Ich glaube jedenfalls nicht, dass das aus dem Stereobild-Bauernhof im Hintergrund ausgebrochen ist…

(N)

Format: CD/LP
Vertrieb: GOLDEN ANTENNA RECORDS
 

Stichworte:
, , ,